+
Haben Azubis Probleme in ihrer Lehrzeit, hilft es, mit älteren Mentoren zu sprechen. Die Initiative Vera vermittelt Senioren mit Berufserfahrung an die Jugendlichen. Foto: Fredrik von Erichsen

Nicht verzagen

Bei Problemen in der Ausbildung bieten Mentoren Hilfe

Ist diese Ausbildung überhaupt das richtige für mich? - Das fragen sich wahrscheinlich viele Jugendliche, die Schwierigkeiten in der Lehre haben. Manchmal reicht schon ein Gespräch mit Berufserfahrenen, um den Knoten zu lösen.

Berlin (dpa/tmn) - Wer gerade in die Ausbildung startet und Probleme hat, sollte sich Unterstützung von einem älteren Mentor suchen. Die Initiative Vera bringt Jugendliche und Senioren mit Berufserfahrung zusammen, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit.

Für die Auszubildenden ist die Unterstützung kostenlos. Mit dem Mentor kann man sich zum Beispiel einmal in der Woche oder im Monat treffen und alles besprechen, was in der Lehre bislang noch nicht so gut klappt.

Interessieren sich Auszubildende für Vera, können sie eine Anfrage im Netz unter vera.ses-bonn.de stellen. Eine andere Möglichkeit sei, sich dort den Ansprechpartner für die Region herauszusuchen und diesen direkt zu kontaktieren, sagt Sebastian Pohl von der Initiative Vera. Die Hilfe erhalten Jugendliche in der Regel rasch. "Meistens können wir Jugendlichen binnen sieben Tagen einen Mentor zur Seite stellen", sagt Pohl. Vera wird unter anderem vom Bundesbildungsministerium gefördert.

Standorte und Ansprechpartner von Vera

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darf der Chef eigentlich mein Gehalt kürzen?
Bei einem beruflichen Tief fürchten viele Mitarbeiter, dass der Chef ihr Gehalt kürzt. Doch dürfen Arbeitgeber einfach so das Gehalt reduzieren? 
Darf der Chef eigentlich mein Gehalt kürzen?
Fehler im Job: So reagieren Profis, wenn sie Mist bauen
Jedem passieren einmal Fehler im Job – selbst den richtig erfolgreichen Menschen. Doch Profis pflegen eine kluge Strategie, um am Ende wieder gut dazustehen.
Fehler im Job: So reagieren Profis, wenn sie Mist bauen
Zahlen-Rätsel: Sind Sie genial genug, um es zu knacken?
Ihr Gehirn hängt gerade auf Halbmast? Kein Problem – mit diesem kniffligen Zahlen-Rätsel kommen die grauen Zellen garantiert wieder in Schwung. 
Zahlen-Rätsel: Sind Sie genial genug, um es zu knacken?
Pflegepersonal verdient unterdurchschnittlich
Überall fehlen Pflegekräfte. Das hat sicher vielfältige Gründe. Doch schon im Gehaltsniveau zeigt sich die geringe Wertschätzung der Pflegeberufe.
Pflegepersonal verdient unterdurchschnittlich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.