HAWE Hydraulik: Ohne Dich bewegt sich nichts.
+
HAWE Hydraulik: Ohne Dich bewegt sich nichts.

„Ein wichtiges Gut“

Die Ausbildung der Spezialisten von morgen ist HAWEs Zukunft

„Die Ausbildung unserer Experten von morgen ist die Zukunft von HAWE.“ Das ist die feste Überzeugung des Unternehmens, das Hydraulik-Komponenten und -Systeme für den Maschinen- und Anlagenbau herstellt.

„Qualifizierte Mitarbeiter sind ein wichtiges Gut“, sagt Ausbilder Ludwig Waitzenauer. „Deshalb bilden wir seit Jahrzehnten Fachkräfte für technische Berufe aus.“ Jedes Jahr beginnen etwa sechs Auszubildende im Produktionswerk in Freising ihr erstes Lehrjahr. Zurzeit befinden sich über 21 Nachwuchskräfte in der Ausbildung.

Nach bestandener Abschlussprüfung bietet HAWE Hydraulik attraktive Perspektiven. „Unser Ziel ist, junge Nachwuchskräfte in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen“, erklärt Waitzenauer. „Mit unserer modernen und praxisorientierten Ausbildung bieten wir dafür eine fundierte Basis. Auch die persönliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Denn wir beschäftigen nicht nur Fachkräfte, sondern vor allem Menschen.“

Das Engagement des Unternehmens für seine Mitarbeiter lohnt sich. Viele Kolleginnen und Kollegen sind HAWE Hydraulik seit Jahren treu. „Darauf sind wir stolz“, betont Waitzenauer. „Denn nur wer sich wohlfühlt, kann die Leistung bringen, die unseren Unternehmenserfolg erst möglich macht.“ (mes)

HAWE Hydraulik freut sich auf Ihre Bewerbung!

Unter www.hawe.com entdecken Sie unsere Ausbildungsplätze für 2021 u.a. zum

  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Fachkraft für Metalltechnik in der Fachrichtung Montagetechnik (m/w/d)

Impressionen: HAWE Hydraulik

HAWE Hydraulik.
HAWE Hydraulik.
HAWE Hydraulik.
HAWE Hydraulik: Werk Freising.
Impressionen: HAWE Hydraulik

Kontakt

HAWE Hydraulik SE
Kulturstraße 44
85356 Freising
Tel. 089/379100-4248
Web: www.hawe.com

Zurück zur Übersichtsseite

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.