Simon Georgakos macht eine Ausbildung in der AOK Geschäftsstelle in Freising.
+
Simon Georgakos macht eine Ausbildung in der AOK Geschäftsstelle in Freising.

„Genau mein Ding“

Simon Georgakos schwärmt von der Ausbildung bei der AOK

Simon Georgakos ist AOK-Azubi und schätzt unter anderem die vielseitigen Aufgabengebiete.

Simon Georgakos sieht sich in seinen Erwartungen bestätigt: „Die Ausbildung bei der AOK ist genau mein Ding.“ Warum das so ist, erklärt der Azubi im Interview.

Was sind Ihre Aufgaben?

Es ist eine vielseitige Dienstleistungstätigkeit. Dank häufiger Kontakte mit Menschen wird es nicht langweilig. Es geht darum, die Kunden fachkundig zu unterstützen und zu beraten in allen Angelegenheiten der Kranken- und Pflegeversicherung. Dafür werden wir gründlich geschult.

Was gefällt Ihnen besonders?

Ich finde die abwechslungsreiche Ausbildung super. Wir lernen die verschiedenen Abteilungen kennen – von der Kundenberatung über das Marketing bis hin zum Vertrieb. Zusätzlich haben wir Lehrgänge im AOK-Bildungszentrum. Ein weiterer Pluspunkt sind für mich die Fortbildungen und Entwicklungsperspektiven nach der Ausbildung. Dann stehen mir viele Wege offen – ob als Kundenberater im Außen- oder Innendienst oder als persönlicher Ansprechpartner für Betriebe oder Gesundheitspartner. Und nicht zu vergessen die sichere Botschaft in unsicheren Corona-Zeiten: Wir Azubis werden garantiert übernommen, sofern die Abschlussnoten stimmen.

Wie ist die Atmosphäre im Betrieb?

Sehr angenehm. Ich erfahre viel Wertschätzung und genieße das vertrauensvolle Miteinander im Team. Wir haben Gleitzeit, da kann ich meinen Beruf und meine Hobbys gut unter einen Hut bringen. Bei Facebook haben wir übrigens einen Videoclip, den kann ich nur empfehlen. Einige Azubi-Kolleginnen schildern da, warum sie die Ausbildung in der AOK richtig gut finden. mes

Kontakt

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Freising
Wippenhauser Straße 6
85354 Freising
Tel. 0 81 61 / 18 20
freising@by.aok.de
www.aok.de/bayern/karriere

Zurück zur Übersichtsseite

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.