Sebastian Fritsch und Julia Bühl in der Volksbank Raiffeisenbank Dachau.
+
Sebastian Fritsch und Julia Bühl in der Volksbank Raiffeisenbank Dachau.

Beruf und Karriere 2021

Volksbank Raiffeisenbank Dachau: Ein starker Arbeitgeber mit Perspektive

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau bietet Arbeitsplätze im gesamten Landkreis und interessante Karriereoptionen.

Im Februar schlossen sechs junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Raiffeisenbank Dachau ihre Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) ab. Coronabedingt musste heuer die Abschlussfeier ausfallen – Vorstandssprecher Thomas Höbel gratulierte den jungen Kolleginnen und Kollegen natürlich trotzdem persönlich. „Es gehört zu unserer Philosophie, dass wir unsere Mitarbeiter selbst ausbilden und qualifiziert weiterbilden“, erklärte Höbel. Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau lege nicht nur Wert auf die berufliche Qualifikation, sondern auch auf soziale Kompetenz, betonte der Vorstand und versprach, dass die Feier nachgeholt wird.

Volksbank Raiffeisenbank Dachau: Weiterbildung und Förderung sind sehr wichtig

Sebastian Fritsch (43) konnte sich vor einigen Jahren ebenfalls über seine bestandene Bankkaufmannsausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank freuen. Seit 2014 fungiert der gebürtige Dachauer als Leiter der Personalabteilung. Sein Erfolgsgeheimnis: ständige Weiterbildung. So studierte Fritsch erfolgreich nebenberuflich BWL an der FH Kaiserslautern und nutzte zudem die zahlreichen Weiterbildungsangebote der Volksbank Raiffeisenbank. Zu Themen wie Vertrieb, Coaching und Personalführung. Derzeit vertieft er seine Coachingausbildung. „Meine Chefinnen und Chefs haben mich immer gefördert“, hebt Fritsch hervor, „das gehört zur DNA unseres Hauses.“

Wie auch an Julia Bühl (27) zu sehen ist – seit 2018 ist die Bankkauffrau als Ausbildungsleiterin tätig. Die Großberghofenerin schloss vergangenen Monat Ihre nebenberufliche Weiterbildung zur Personalfachkauffrau (IHK) ab. Natürlich freute sie sich mit, als ihre Auszubildenden ihre Urkunden von Thomas Höbel erhielten. „Mit jungen Menschen zu arbeiten, macht einfach Spaß“, betont Bühl. Jedes Jahr betreut sie rund 20 Auszubildende (m/w/d). Acht Neulinge stoßen im Herbst für die Abgänger dazu. „Vielleicht auch noch ein oder zwei mehr“, meint Bühl, „das hängt von den Bewerbungen ab.“

Selbstverständnis der Volksbank Raiffeisenbank Dachau: genossenschaftliche Werte

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau ist mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der ganz großen Arbeitgeber im Landkreis Dachau. Mit einer Bilanzsumme von über 2,5 Milliarden Euro zählt das moderne und leistungsstarke Haus zu den größeren bayerischen Kreditgenossenschaften. „Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale in der Augsburger Straße“, weiß Fritsch. Viele allerdings sind derzeit nur noch zwei Tagen in der Woche im Büro. „Die Pandemie hat den Trend zum mobilen Arbeiten verstärkt“, so Fritsch weiter. Fast alle verfügen schon über einen Laptop. Bühl ergänzt: „Bei den meisten liegt der tägliche Arbeitsweg im Zehn-Minuten-Bereich.“ Nicht zuletzt dank des großen Filialnetzes. Erst im September wurde ein moderner Neubau in Schwabhausen eröffnet.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist dem Haus wichtig. Mobiles Arbeiten von zuhause spielt dabei eine besondere Rolle, ebenso wie flexible Arbeitszeiten und attraktive Sozialleistungen. Das hat mit dem Selbstverständnis der Volksbank Raiffeisenbank Dachau zu tun. „Wir leben täglich unsere genossenschaftlichen Werte wie Solidarität, Fairness, Partnerschaftlichkeit und Regionalität“, betont Vorstand Thomas Höbel.

Die Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) eröffnet viele Karrieremöglichkeiten, wie nicht nur an Julia Bühl und Sebastian Fritsch zu sehen ist. Von den sechs jungen Menschen, die sich im Februar über ihren Abschluss freuen konnten, arbeitet nun einer in der Kreditsachbearbeitung, ein anderer im Servicecenter, eine dritte in der Versicherungsabteilung sowie drei in verschiedenen Filialen. (kra)

Impressionen: Volksbank Raiffeisenbank Dachau

Azubis 2020
Sebastian Fritsch
Volksbank Raiffeisenbank Zentrale
Neubau in Schwabhausen
Impressionen: Volksbank Raiffeisenbank Dachau

Kontakt

Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG
Augsburger Straße 33–35
85221 Dachau
Tel. 08131/77-0
Fax 08131/77-190
E-Mail: mailbox@vr-dachau.de
Web: www.vr-dachau.de/wir-fuer-sie/karriere/schueler.html

Zurück zur Übersichtsseite

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.