Ein Mädchen sitzt in einem großen gelben Fahrzeug.
+
Zeppelin legt großen Wert darauf, alle Mitarbeiter bestmöglich zu fördern.

Vielfältig innovativ

Zeppelin legt die Grundlagen, dass Mitarbeiter sich bestmöglich entwickeln können

Selbst die Zeitschrift „Stern“ bestätigt, dass Zeppelin zu den besten Arbeitgebern Deutschlands gehört. Bewerben Sie sich jetzt!

Zeppelin wurde vom Magazin Stern als einer der besten Arbeitgeber 2021 ausgezeichnet.

Zeppelin zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Beleg dafür: Im Ranking der Zeitschrift „Stern“, welches im Januar 2021 veröffentlicht wurde, hat das Unternehmen mit Sitz in Garching Platz 83 in der Gesamtbewertung errungen und liegt bei insgesamt 650 bewerteten Unternehmen im vordersten Feld der besten Arbeitgeber Deutschlands. Im Bereich „Schienen-, Schiffs- und Flugzeugbau“ belegt das Unternehmen Platz 8 und in der Kategorie „Maschinen- und Anlagenbau“ Platz 9. Damit konnte das Ergebnis von 2020 noch einmal verbessert werden.

„Wir freuen uns über die hervorragende Auszeichnung als Top-Arbeitgeber und fühlen uns damit in unseren Personalinitiativen bestärkt“, betont Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin Alexandra Mebus. Das Unternehmen, bei dem rund 10.000 Menschen beschäftigt sind, ruht sich auf den Lorbeeren aber nicht aus – ganz im Gegenteil. Stetig arbeitet Zeppelin daran, als Arbeitgeber noch attraktiver zu werden. „Talente finden, Mitarbeiter fördern und sie langfristig für Zeppelin begeistern sind drei herausragende Ziele unserer Personalarbeit.“

Zeppelin mit neuen Homeoffice-Regelungen

Ein Beispiel: Beim Homeoffice geht das Unternehmen neue Wege. Eine Betriebsvereinbarung, die am 1. Oktober 2020 unterzeichnet wurde, hat dafür gesorgt, dass die Arbeit im heimischen Büro nicht mehr Ausdruck eines Ausnahmezustandes ist, sondern dauerhafte Alternative. Sie ermöglicht es Zeppelin-Mitarbeitern in Deutschland, mobil zu arbeiten, wo es sinnvoll und umsetzbar ist. „Wir wollen mit einer Kombination aus Büroarbeit und Mobilarbeit die Vorteile aus beiden Welten zusammenbringen“, erklärt Mebus. Ebenfalls im Homeoffice möglich: auf das konzerneigene Gesundheitsprogramm Z Fit zuzugreifen, das unter anderem digitale Workouts anbietet.

Zeppelin tut aber noch viel mehr für die Mitarbeiter. Bereits 2018 hat der Konzern ein entsprechendes Maßnahmenpaket in die Wege geleitet, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. So bietet es am Standort in Garching etwa in den Sommerferien eine Kinderbetreuung für Mitarbeiter an. Auch Beschäftigte, die Angehörige pflegen müssen, erhalten Unterstützung.

Vielfalt spielt bei Zeppelin eine große Rolle

Michael Heidemann und Alexandra Mebus haben die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Im Herbst 2020 haben Alexandra Mebus und Michael Heidemann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung, die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Der Konzern verpflichtet sich dazu, Vielfalt in der Arbeitswelt durch entsprechende Maßnahmen zu fördern. „Gleiche Chancen und Diversität gehen bei Zeppelin Hand in Hand“, sagt Mebus. „Nur ein bunter Mix aus unterschiedlichem Wissen, Alter und Geschlecht sowie unterschiedlicher Herkunft führt zum Erfolg. Er sorgt dafür, kreativer zu werden und kluge Entscheidungen zu treffen.“

Der Konzern, der an mehr als 220 Standorten in 43 Ländern und Regionen vertreten ist, lebt Weltoffenheit. Als vor einigen Jahren Tausende von Menschen aus Krisengebieten nach Deutschland flüchteten, um hier Hilfe und ihr Glück zu finden, hat Zeppelin große Integrationskraft bewiesen. „Wir sind in Schulen und Berufsschulen gegangen und haben dort syrische Flüchtlinge rekrutiert und ausgebildet“, berichtet Ralph Misselwitz, Vorsitzender des Konzern-Betriebsrats. „Mehreren Menschen konnten wir so den Neustart in Deutschland erleichtern.“ Auch karitativ engagiert sich das Stiftungsunternehmen und unterstützt etwa das Beratungs- und Behandlungszentrum Refugio München bei seiner Arbeit, traumatisierten Flüchtlingen und Folteropfern zu helfen.

Ob Sport- und Gesundheitsangebote, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen oder Unterstützung von Familien – Alexandra Mebus verspricht: „Zeppelin arbeitet weiterhin daran, unseren Mitarbeitern ein optimales Umfeld zu bieten, damit sie sich bestmöglich entwickeln können.“ (Manuel Eser)

Kontakt und Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt! Alle Informationen erhalten Sie im Karriereportal von Zeppelin.

Zeppelin GmbH
Graf-Zeppelin-Platz 1
85748 Garching
Telefon: +49 (0) 89 32 000 0
Mail: presse@zeppelin.com
Web: www.zeppelin.com

Zurück zur Übersichtsseite

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.