+
Wer möchte schon gern am Strand liegend Anrufe von seinem Arbeitgeber bekommen? Foto: Friso Gentsch/dpa

Tipps für weniger Stress

Besser abschalten: Wichtige Infos auf Kollegen verteilen

Urlaub ist Urlaub. Anrufe aus dem Büro sollten deshalb tabu sein. Doch wie schafft man es, diese Gespräche loszuwerden?

Berlin (dpa/tmn) - Ständige Erreichbarkeit ist ein Stressfaktor für Berufstätige und kann sogar den Urlaub verderben. Um Anrufe und E-Mails aus dem Büro zu vermeiden, sollten Arbeitnehmer Schlüsselwissen und Kompetenzen auf mehrere Schultern verteilen.

So ist es für jeden Mitarbeiter leichter, abwesende Kollegen im Urlaub oder bei Krankheit zu vertreten - und Urlauber können sicher sein, dass ohne sie nichts zusammenbricht. Darauf weist die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) hin.

Viele Arbeitnehmer wissen zudem gar nicht, wie sie erreichbar sein müssen. Schon allein diese Unsicherheit kann ein Stressfaktor sein, warnt die Initiative. Besser ist es daher, vor dem Urlaub nachzufragen und gegebenenfalls klare Absprachen zu treffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Liebe am Arbeitsplatz - kann das gut gehen? Paare, die zusammen arbeiten, haben es nicht immer leicht. Für sie gelten besondere Regeln.
Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Wie Hochschulen mit Studenten kommunizieren
Was man für ein Studium braucht und wie man an einen Platz kommt, ist manchmal schwer zu verstehen. Um den Studenten ihre Hemmungen zu nehmen, nutzen Studienberater nun …
Wie Hochschulen mit Studenten kommunizieren
Sind Sie schlau genug, um für Elon Musk zu arbeiten?
Sie träumen davon, bei Tesla oder SpaceX zu arbeiten? Dann sehen Sie sich einmal diese Bewerbungsfrage an. Sie soll die Lieblingsfrage von Chef Elon Musk sein.
Sind Sie schlau genug, um für Elon Musk zu arbeiten?
Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie
Sind Sie logisch begabt? Dann lösen Sie dieses Rätsel bestimmt im Handumdrehen. Was glauben Sie: Wer sagt hier die Wahrheit - und wer lügt?
Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie

Kommentare