Schockierender Fund in Großbritannien - 39 Tote in Lkw-Container entdeckt

Schockierender Fund in Großbritannien - 39 Tote in Lkw-Container entdeckt
+
Befristete Arbeitsverträge werfen bei vielen Bewerbern Fragen auf: Soll ich unterschreiben -oder lieber nicht?

Jobfragen

Bewerbung: Lohnt es sich, einen befristeten Job anzunehmen?

  • schließen

Ein befristeter Arbeitsvertrag bereitet vielen ein mulmiges Gefühl. Da stellt sich die Frage: Unterschreiben oder lieber nicht? Eine Studie verrät nun, ob es sich lohnt.

Wer händeringend nach einem Job sucht, dem stellt sich sicherlich nicht die Frage, ob er eine befristete Stelle annehmen soll oder nicht. Doch wer sich aus einem sicheren Job heraus bewirbt, will eher kein unnötiges Risiko eingehen. Schadet ein befristeter Arbeitsvertrag vielleicht sogar der Karriere? Mit dieser Frage hat sich nun auch eine Studie beschäftigt.

Schadet ein befristeter Arbeitsvertrag der Karriere?

Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hat die Arbeitsverhältnisse von Arbeitnehmern und Auszubildenden von 2012 bis 2016 genau unter die Lupe genommen. Die Daten dafür stammen aus dem sozio-ökonomischen Panel, einer jährlich wiederholten, repräsentativen Befragung von etwa 30.000 Menschen in Deutschland.

Das Ergebnis: Für Arbeitnehmer lohnt es sich durchaus, befristete Stellen anzunehmen. So steige die Wahrscheinlichkeit an, einen passenden Arbeitsplatz zu finden. Zudem würden viele über kurz oder lang in eine unbefristete Anstellung wechseln. So waren nach drei Jahren 56 Prozent der befristet Beschäftigten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis oder in die Selbstständigkeit gewechselt. 29 Prozent bleiben weiter auf Zeit beschäftigt. 

Auch interessant: Kann ich den Arbeitsvertrag noch vor dem ersten Tag kündigen?

Befristeter Arbeitsvertrag erleichtert Einstieg für Berufsanfänger und Arbeitslose

Gerade für Berufseinsteiger und Arbeitslose sei mit einem befristeten Arbeitsvertrag ein leichterer Einsteig in den Arbeitsmarkt möglich, so die Studie. So verbrachten Arbeitssuchende in befristeten Anstellungen nach  drei Jahren weniger Zeit in Arbeitslosigkeit und sieben Monate mehr in Vollzeitarbeit als die Kontrollgruppe. Und: Sie erzielten sogar ein höheres Einkommen

Video: 100 Sekunden - Zeitarbeit

Lesen Sie auch: Darf mein Arbeitsvertrag ohne Grund befristet werden?

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage zeigt: So viele Deutsche fühlen sich am Arbeitsplatz diskriminiert
Diskriminierung am Arbeitsplatz ist viel zu weit verbreitet - das zeigt die internationale "Diversity & Inclusion Study 2019". Die Umfrage fördert Erschreckendes zu Tage.
Umfrage zeigt: So viele Deutsche fühlen sich am Arbeitsplatz diskriminiert
Das sind die Jobs mit dem geringsten Ansehen in Deutschland - ist Ihrer dabei?
Welchem Beruf gehen Sie nach? Je nachdem könnte es sein, dass Sie darin in Deutschland nicht sehr viel Ansehen genießen. Im Ranking erfahren Sie, welche Jobs kaum einer …
Das sind die Jobs mit dem geringsten Ansehen in Deutschland - ist Ihrer dabei?
Nutzen Sie diese Frage-Strategie im Bewerbungsgespräch - und Personaler sind hin und weg
Interesse am Gegenüber kann man am besten mit Fragen ausdrücken - das gilt auch fürs Vorstellungsgespräch. Doch es sollten die richtigen Fragestellungen sein.
Nutzen Sie diese Frage-Strategie im Bewerbungsgespräch - und Personaler sind hin und weg
Kurios: Zahlreiche Menschen scheitern an dieser harmlosen Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Im Büro herrscht gähnende Langeweile und Sie sehnen sich nach Abwechslung? Dann versuchen Sie doch dieses Mathe-Rätsel zu knacken. Angeblich löst es nur jeder Zweite …
Kurios: Zahlreiche Menschen scheitern an dieser harmlosen Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Kommentare