+
Muss ich meine Krankheit in der Bewerbung ansprechen?

Plaudern oder lieber schweigen?

Bewerbung: Muss ich Krankheiten ansprechen - oder darf ich sie verschweigen?

  • schließen

Was muss der Arbeitgeber über Bewerber wissen? Sollte ich eine Krankheit Preisgeben oder darf ich sie auch verschweigen? Ein Experte klärt auf. 

Einen Job zu bekommen ist oft schon schwer genug. Wenn dann noch eine langwierige oder chronische Krankheit dazu kommt, neigt so manches Unternehmen dazu, den Bewerber von vornherein abzulehnen. Doch muss ich Krankheiten in der Bewerbung überhaupt ansprechen?

Experte: Bewerber sind bei manchen Krankheiten verpflichtet, sie preiszugeben 

Jein. "In bestimmten Fällen sind Bewerber [...] verpflichtet, krankheitsbedingte Umstände ungefragt offenzulegen", verrät Ulf Weigelt, Anwalt für Arbeitsrecht, in einem Gastbeitrag für die Zeit. Und zwar immer dann, wenn die Krankheit den Bewerber bereits zu Beginn an der Ausübung der Tätigkeit hindere. Ein alkoholabhängiger Taxifahrer müsste seine Alkoholsucht zum Beispiel preisgeben.  

"Auch ansteckende Krankheiten oder Erkrankungen, die zur dauerhaft fehlenden Eignung führen, müssen vom Bewerber ungefragt im Bewerbungsgespräch erwähnt werden, zum Beispiel Allergien bei einem Koch", so der Anwalt.

In diesem Fall sind auch Fragen nach einer bereits bestehenden Erkrankung im Vorstellungsgespräch erlaubtBei welchen Fragen Sie im Vorstellungsgespräch hingegen lügen dürfen, erfahren Sie hier.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lösung: Viele Menschen scheitern an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
War dieses Rätsel ein Klacks - oder haben Sie bei dieser Mathe-Aufgabe vielleicht doch falsch gerechnet? Wie dem auch sei, die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier.
Lösung: Viele Menschen scheitern an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Kurios: Zahlreiche Menschen scheitern an dieser harmlosen Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Im Büro herrscht gähnende Langeweile und Sie sehnen sich nach Abwechslung? Dann versuchen Sie doch dieses Mathe-Rätsel zu knacken. Angeblich löst es nur jeder Zweite …
Kurios: Zahlreiche Menschen scheitern an dieser harmlosen Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Dieses Streichholz-Rätsel bringt Köpfe zum Rauchen - dabei ist es ganz einfach
Haben Sie Lust auf ein bisschen Gehirn-Jogging? Mit einem simplen Trick machen Sie aus drei Streichhölzern vier - ohne sie zu zerbrechen!
Dieses Streichholz-Rätsel bringt Köpfe zum Rauchen - dabei ist es ganz einfach
Mit Belastungsbarometer Aufgabenlast verteilen
Mit der Zahl der Aufgaben, steigt auch der Stresspegel. Dann mit klarem Kopf weiter zu arbeiten, ist oft eine Herausforderung. Diese Tipps helfen, die eigenen Ressourcen …
Mit Belastungsbarometer Aufgabenlast verteilen

Kommentare