"Darf ich?" dürfen Bewerber nicht mehr fragen

Bonn “Darf ich mich vorstellen?“ - so begrüßt man heute keinen Personaler mehr. Denn solche Formulierungen sind “out“, erklärt Alexandra Sievers im “Knigge Ticker“ des Verlags für die Deutsche Wirtschaft in Bonn.

Bonn (dpa/tmn) - “Darf ich mich vorstellen?“ - so begrüßt man heute keinen Personaler mehr. Denn solche Formulierungen sind “out“, erklärt Alexandra Sievers im “Knigge Ticker“ des Verlags für die Deutsche Wirtschaft in Bonn. Zwar galten derartige Fragen lange Zeit als höflich. Inzwischen seien sie aber nicht mehr zeitgemäß.

Das Wort “dürfen“ sollten Angestellte auch nicht verwenden, wenn sie mit Kunden oder Patienten zu tun haben. Einem wartenden Patienten sagt man also besser nicht: “Sie dürfen noch kurz Platz nehmen“ oder “Sie dürfen jetzt mitkommen“, erläutert Sievers. Der Patient wolle schließlich nicht wie ein kleines Kind eine Erlaubnis erteilt bekommen.

In solchen Situationen sei es höflicher, “bitte“ zu sagen. Die korrekte Aufforderung etwa in der Arztpraxis lautet also: “Bitte nehmen Sie Platz“ oder “Kommen Sie bitte mit“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewerbung: Mit diesem Anschreiben machen Sie richtig Eindruck
Eine Initiativbewerbung ist nicht leicht. Besonders das Anschreiben hat so seine Tücken. Doch so schinden Sie richtig Eindruck beim zukünftigen Arbeitgeber.
Bewerbung: Mit diesem Anschreiben machen Sie richtig Eindruck
Mit dieser Übersicht wird Ihre Bewerbung ein Erfolg
Was gehört in die Bewerbungsmappe? Wie sieht ein guter Lebenslauf aus? Wie setzen Sie sich von anderen Bewerbern ab? Hier finden Sie eine umfassende Übersicht.
Mit dieser Übersicht wird Ihre Bewerbung ein Erfolg
Wer auf zwei Wörter verzichtet, soll dadurch erfolgreicher werden
Die richtige Wortwahl spielt eine große Rolle dabei, wie andere Menschen einen selbst wahrnehmen. Ein Stanford-Professor hat erklärt, welche Worte im Job erfolgreicher …
Wer auf zwei Wörter verzichtet, soll dadurch erfolgreicher werden
Was einen guten Praktikanten ausmacht
Ein Praktikum ist für viele Menschen der erste Kontakt mit der Arbeitswelt. Daher gibt es einige ideale Verhaltensweisen für Praktikanten, die durchaus förderlich sein …
Was einen guten Praktikanten ausmacht

Kommentare