Onlineprotest

Bundesjugendspiele-Petition: Initiatorin sieht erste Erfolge

Konstanz - Der Onlineprotest gegen die Bundesjugendspiele hat nach Aussage der Initiatorin erste Konsequenzen.

„Einige Eltern haben mir geschrieben und berichtet, dass es bei Bundesjugendspielen nur noch einheitliche Teilnehmerurkunden gab für alle Kinder“, sagte Christine Finke aus Konstanz der „Schwäbischen Zeitung“.

Die dreifache Mutter hatte im Juni eine Online-Petition zur Abschaffung der vor fast 65 Jahren eingeführten Bundesjugendspiele gestartet, nachdem ihr Sohn weinend von einer solchen Veranstaltung nach Hause gekommen sein soll. Die Journalistin hält die für Schüler seit 1979 zwingend vorgeschriebene Sportveranstaltung für nicht mehr zeitgemäß, weil sich vor allem Kinder, die in den gefragten Disziplinen schwach abschnitten, gedemütigt fühlten.

Die Petition löste eine bundesweite Debatte aus und zählte bis zum Wochenende knapp 21 000 Unterstützer. Zielmarke ist 25 000.

„Ich mache da gezielt nichts mehr. Ich bin ja keine hauptberufliche Bundesjugendspiele-Abschafferin“, sagte Finke der Zeitung weiter. „Meine Idee war es, eine Diskussion anzustoßen.“ Das sei gelungen. „Ich freue mich, wenn sich dadurch langsam etwas ändert. (...) Der Ball rollt, aber es ist an Anderen, weitere Schritte zu unternehmen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Im Büro trinken Sie morgens als erstes einen Kaffee? Ganz falsch. Wer produktiv sei will, sollte den Wachmacher lieber zu einer anderen Zeit zu sich nehmen.
Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege
Bei einem Jobwechsel spielen guten Chancen auf einen Arbeitsplatz meist eine wichtige Rolle. Diese gibt derzeit in der Pflege. Denn hier fehlen Zehntausende Fachkräfte. …
So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege
Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer
Einige Universitäten haben ihr Fächerangebot erweitert: In Magdeburg etwa können angehende Lehrer nun neue Schwerpunktfächer kombinieren. An der Hochschule …
Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer
Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit
Was ist Bereitschaftsdienst und wo liegt die Grenze zur Rufbreitschaft? Welche Rolle der Aufenthaltsort in diesem Zusammenhang spielt, erklärt ein Arbeitsrechtler.
Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit

Kommentare