Studie

Callcenter-Mitarbeiter am häufigsten krankgeschrieben

Berlin - Mitarbeiter von Callcentern, in der Altenpflege und in der Kinderbetreuung werden einer Studie zufolge am häufigsten wegen Depressionen krankgeschrieben.

Im Jahr 2013 wurden 3,7 Prozent aller Callcenter-Angestellten wegen Depressionen für arbeitsunfähig erklärt, wie es in einer Untersuchung der Techniker Krankenkasse (TK) heißt, aus der die „Bild“-Zeitung (Mittwoch) zitiert. In der Altenpflege und der Kinderbetreuung waren es demnach 3,45 Prozent und 2,74 Prozent der Mitarbeiter. Im Bundesdurchschnitt liegt die Ausfallquote wegen Depressionen bei 1,6 Prozent.

Als Ursachen von Depressionen gelten unter anderem Stress und psychische Belastungen bei der Arbeit. „Im Kampf gegen Depression sind Unternehmen, Beschäftigte und Gesundheitswesen gleichermaßen gefordert“, sagte TK-Chef Jens Baas der Zeitung. Wertschätzung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und gesunder Ausgleich seien die beste Prävention.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traumjob? Diese Firma sucht Weihnachtselfen - es gibt nur einen Haken
Sie lieben Weihnachten und haben rund um die Feiertage noch nichts vor? Dann sollten Sie sich dieses Jobangebot nicht entgehen lassen - es gibt nur einen Haken.
Traumjob? Diese Firma sucht Weihnachtselfen - es gibt nur einen Haken
Gedruckte Bewerbungsunterlagen meist nicht mehr gewünscht
Vorbei die Zeiten, als die Blätter der Bewerbungsmappe ausgedruckt und in einer Mappe zusammengeheftet wurden. Inzwischen erwarten Personaler, dass Bewerber ihre …
Gedruckte Bewerbungsunterlagen meist nicht mehr gewünscht
Kündigung: Drei Irrtümer, die leider immer noch kursieren
Kündigungen kommen oft überraschend - auch weil viele Mitarbeiter beliebten Irrtümern aufsitzen. Welche Kündigungs-Mythen schlicht falsch sind, erfahren Sie hier.
Kündigung: Drei Irrtümer, die leider immer noch kursieren
Gehalt: Wie viel verdient ein Gefängniswärter?
Justizvollzugsbeamte regeln den Alltag von Gefängnisinsassen. Doch wie gut wird der Job eines Gefängniswärters bezahlt? 
Gehalt: Wie viel verdient ein Gefängniswärter?

Kommentare