+
Damit sich ein Mitarbeiter im Team nicht isoliert, sollte der Chef mit dem Betroffenen sprechen.

Beruf

Chef sollte bei Leistungsabfall mit Mitarbeiter sprechen

Seit Wochen oder Monaten funktioniert ein Mitarbeiter nicht wie sonst: Unter den Kollegen kommt die Gerüchteküche in vollen Gang. Chefs sollten in dem Fall aktiv werden und die Situation in einem Gespräch klären.

Freudenberg - Woran liegt das, dass der Kollege dauernd Fehler macht? Wieso ist er ständig gereizt? Hier ist es am Chef, Transparenz zu schaffen, sagt Juliane Dreisbach, Psychologin aus Freudenberg bei Köln.

Vielen ist das unangenehm, und sie neigen dazu, die Situation einfach laufen zu lassen. Doch das führt in der Regel nur dazu, dass sich der Mitarbeiter im Team immer weiter isoliert. Besser ist, aktiv das Gespräch zu suchen und zu klären, was los ist.

Im Gespräch zählt der Vorgesetzte am besten erst einmal Situationen auf, in denen ihm ein verändertes Verhalten des Mitarbeiters auffiel. Dann kann er sich erkundigen, was die Gründe dafür sind. Möglicherweise muss der Beschäftigte für einige Wochen entlastet werden, weil er zum Beispiel gerade einen Notfall in der Familie hat. Selbst wenn der Arbeitnehmer sich nicht öffnen will: Er hat dann zumindest die Rückmeldung, dass sich die anderen Sorgen machen und die Chance gegenzusteuern. Sonst verschärft sich die Situation möglicherweise immer weiter, bis es mit den Kollegen zu ernsthaften Konflikten kommt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Welche Hochschule hat schon einen Vulkan als quasi Gründungsvater? Wo werden Kuhbürsten und Ohr-Chips für Schweine entwickelt? Wo lehrte (kurz) Wilhelm Carl Röntgen und …
Vulkanausbruch als Gründungsgrund: Uni Hohenheim wird 200
Gehalt: Wie viel verdienen Ingenieure in Deutschland?
Lohnt es sich noch, Ingenieur zu werden? Die Gehälter unterscheiden sich jedenfalls stark. Wer die richtige Branche wählt, macht schon vieles richtig.
Gehalt: Wie viel verdienen Ingenieure in Deutschland?
Apple dehnt Initiative "Jeder kann programmieren" aus
Neues Projekt für informatikbegeisterte Schüler und Studenten. Apple kooperiert nun auch in Europa mit diversen Schule und Universitäten. Studenten sollen so den Umgang …
Apple dehnt Initiative "Jeder kann programmieren" aus
Umfrage: Kinder sind kein Hindernis für Jobwechsel
Wer Kinder hat, klammert sich an seinen Arbeitsplatz? Von wegen: Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, sind Eltern sogar eher bereit, sich einen neuen Job zu …
Umfrage: Kinder sind kein Hindernis für Jobwechsel

Kommentare