+
Der Mindestlohn kommt und Fragen bleiben: Bei Beratungsbedarf kann man seine Fragen telefonisch stellen. Foto: Federico Gambarini

Chef zahlt Mindestlohn nicht: Wie Mitarbeiter vorgehen

Berlin - Mit 8,50 Euro pro Stunde kommt 2015 der flächendeckende Mindestlohn. Doch was kann ein Arbeitnehmer tun, wenn der Chef nicht ausreichend zahlt? Für Beratungsbedarf wurde eine telefonische Hotline eingerichtet.

Am 1. Januar kommt der Mindestlohn - doch was tun, wenn der Chef ihn nicht zahlt? Mitarbeiter sollten zunächst das Gespräch mit dem Arbeitgeber oder der Personalabteilung suchen, rät Helga Nielebock, Leiterin der Abteilung Recht beim Deutschen Gewerkschaftsbund. Möglicherweise liegt nur ein Missverständnis vor. Ist das nicht der Fall, können sie ihn darauf hinweisen, dass ihm ein Bußgeld droht, wenn er ihn nicht zahlt. Eine andere Möglichkeit ist, den Betriebsrat anzusprechen, wenn er ihn weiter schuldig bleibt. Als letzter Ausweg bleibt die Möglichkeit, den zu wenig gezahlten Lohn vor dem Arbeitsgericht einzuklagen.

Wer Beratungsbedarf hat, kann sich zum Beispiel an die Hotline des Bundesarbeitsministeriums wenden. Sie ist von Montag bis Donnerstag unter 030/60280028 zu erreichen.

Informationen des Bundesarbeitsministeriums zum Mindestlohn

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Wer denkt, das Bewerbungsgespräch sei an seiner Persönlichkeit gescheitert, der irrt oft. Der größte Fehler ist ein ganz anderer - und einfach zu vermeiden. 
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Häufige Jobwechsel machen sich nicht gut im Lebenslauf? Diese Einstellung sollten Sie dringend überdenken, denn Firmentreue bringt ihnen einen großen Nachteil.
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Unternehmen versuchen mit Extraleistungen Arbeitnehmer zu werben. Dabei sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Jobanzeigen am häufigsten zu finden.
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen
Ein erfolgreiches Gespräch hängt in erster Linie davon ab, welche Fragen wir stellen. Das behauptet der Gründer eines erfolgreichen Startups - und verrät Tipps.
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen

Kommentare