+
Individualität? Selbstverwirklichung? Fehlanzeige! Dem Durchschnitts-Chef sind Mitarbeiter am liebsten, die sich gut in das Unternehmen einfügen.

Wichtig: Loyalität

Chefs wünschen sich angepasste Mitarbeiter

Viele Firmen wollen innovativ und offen für Neues sein. Bei der Personalauswahl setzen Führungskräfte jedoch auf angepasste Fachkräfte.

Zu den drei am häufigsten erwünschten Eigenschaften bei Personal zählen Verlässlichkeit, Produktivität und Loyalität. Das geht aus einer Studie der Fernuniversität Hagen hervor. Dafür wurden 138 Führungskräfte aus Deutschland und Österreich befragt. Ebenfalls gefragt waren Fleiß, Höflichkeit und Teamfähigkeit.

Querköpfe haben es dagegen eher schwer. Weniger erwünscht waren Eigenschaften wie Selbstbewusstsein und geringe Beeinflussbarkeit. Das gilt aber auch für Fröhlichkeit oder Selbstlosigkeit.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Diskussionen führen wir jeden Tag, sei es mit dem Chef oder Freunden. Wer seinen Gesprächspartner überzeugen will, muss nur ein paar einfache Tricks kennen.
Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Wie schlau sind Sie? Ein kurzer Test soll Ihnen verraten, wie es um Ihre Intelligenz bestellt ist. Dabei erscheinen die Fragen einfacher, als sie wirklich sind.
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber
Wenn Sie sich gerade bewerben und Sonntag früh eine Nachricht erhalten, sollten Sie besser schnell reagieren: Es könnte ein Test Ihres neuen Chefs sein.
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber
Das Ende des Müllers: Neue Ausbildungsordnungen im Überblick
Ausbildungsberufe passen sich immer wieder dem Wandel an: So bekommt der Müller einen neuen Namen und Kaufleuten wird der Online-Handel schon in der Lehre beigebracht. …
Das Ende des Müllers: Neue Ausbildungsordnungen im Überblick

Kommentare