Azubi-Suche mal anders

So cool sucht diese Glaserei Azubis - und landet viralen Hit

Mit einem Videoaufruf zur Azubi-Suche hat eine Glaserei einen Hit im Netz gelandet. Der Facebook-Beitrag wurde in wenigen Tagen mehr als 1,3 Millionen Mal aufgerufen.

In dem Video lässt Glasermeister Sven Sterz aus Geestland bei Cuxhaven eine große Glasscheibe fallen - um dann eindringlich für seinen Betrieb zu werben.

Voller Einsatz

Im Scherbenhaufen stehend sagt er: "Moin, ich habe zwei Ausbildungsplätze zu vergeben." Herkunft und Schulabschluss seien egal, Zuverlässigkeit sei dagegen sehr wichtig, sagt er mit hörbar norddeutscher Sprachfärbung.

"Ich bin immer für dich da"

Neben finanziellen Anreizen wirbt der Glaser mit seinem persönlichen Einsatz: "Ich bin immer für dich da." Wie Sterz der Deutschen Presse-Agentur sagte, meldeten sich nach dem Video zahlreiche Bewerber, bis Dienstagmittag hatte er mit 15 Kandidaten schon Bewerbungsgespräche geführt. "Wir waren auf den Hype gar nicht eingestellt", sagte der Glasermeister. Trotzdem lese er sich jede Bewerbung durch.

Auch interessant: Azubi-Bewerbungen - diese Fehler lassen Personaler verzweifeln.

dpa

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Rubriklistenbild: © Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie bedrohlich ist die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?
Großes Risiko oder neue Chance? Die Folgen der Digitalisierung für den Arbeitsmarkt sind mit vielen Zweifeln verbunden. Eine Auswertung von Studien ergab jetzt dies: Die …
Wie bedrohlich ist die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?
Kündigung: Diese Verhaltensweisen können Sie den Job kosten
Eine verhaltensbedingte Kündigung ist die Quittung für mieses Benehmen. Doch welche Aktionen rechtfertigen eine Entlassung? Ein Anwalt klärt auf.
Kündigung: Diese Verhaltensweisen können Sie den Job kosten
Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen
Auch wenn viele Arbeitnehmer sich eine erholsame Auszeit wünschen, fällt es ihnen schwer, in den Ferien abzuschalten. Das zeigt eine Umfrage der DAK. Die meisten …
Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen
In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland
Für Studenten gehört es schon lange dazu, zum Lernen eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Was aber längst nicht jeder weiß: Auch für Azubis gibt es diese Möglichkeit. …
In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland

Kommentare