+
Tierpfleger haben einen begehrten Job. Für die zahlreichen Bewerber gibt es nicht genügend Ausbildungsplätze.

Ausbildungsplätze

Deutlich mehr Bewerber als Lehrstellen bei Tierpflegern

Sich um Tiere zu kümmern, das ist der Berufswunsch vieler junger Menschen. Doch gibt es für Tierpfleger nur eine geringe Zahl an Ausbildungsplätzen. Bessere Chancen haben Bewerber, die sich etwa für eine Ausbildung zum Restaurantfachmann entscheiden.

Bonn - Die Ausbildung zum Tierpfleger ist bei Jugendlichen sehr begehrt. Es gibt dabei viel mehr Bewerber als Ausbildungsplätze, zeigt der Berufsbildungsbericht.

Rund jeder zweite Bewerber (48,7 Prozent) für einen Ausbildungsplatz ging 2014 leer aus. Vergleichbar ist die Lage beim Gestalter für visuelles Marketing. Dort bleibten 49,5 Prozent ohne Ausbildungsplatz. Beim Mediengestalter Bild und Ton sind es 44 Prozent.

Genau umgekehrt ist die Lage bei der Ausbildung zum Restaurantfachmann. Dort konnten Arbeitgeber 2014 jeden dritten Ausbildungsplatz (34,4 Prozent) nicht besetzen, weil es an qualifizierten Bewerbern mangelte. Beim Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk sind es 30 Prozent, bei den Klempnern 28,2 Prozent.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben
Junge Menschen mit Abitur oder einem abgebrochenen Studium meistern ihre Ausbildung ohne großen Aufwand. Verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb oder …
Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben
Gehalt: Wie viel verdienen Krankenschwestern und -pfleger?
Krankenschwester und Krankenpfleger ist für viele ein Traumberuf. Doch wie sieht es beim Gehalt aus? Wie viel verdient man wirklich im Krankenhaus?
Gehalt: Wie viel verdienen Krankenschwestern und -pfleger?
Mit diesem Trick kommen Sie wirklich an den Traumjob - sagt Jay Leno
Um die heiß begehrten Jobs reißen sich oft hunderte Bewerber. Jay Leno weiß, wie Sie in solchen Fällen vorgehen sollten - nicht nur im Show-Biz.
Mit diesem Trick kommen Sie wirklich an den Traumjob - sagt Jay Leno
Die meisten Stellenanzeigen gibt es im Internet
Jobbörsen, Firmen-Webseiten, der Stellenteil der Tageszeitung: Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, hat die Qual der Wahl. Wo man am besten sucht, lässt sich so …
Die meisten Stellenanzeigen gibt es im Internet

Kommentare