+
Die meisten deutschen Studenten erwerben den Bachelor-Grad nach dem 23. Lebensjahr.

EU-Vergleich

Deutschland hat nur wenige Bachelorabsolventen unter 23

In Deutschland lassen sich junge Menschen bei ihrer Hochschulausbildung viel Zeit. Deswegen erwerben sie den Bachelorabschluss später als Studenten in anderen EU-Ländern.

Deutschland hat verglichen mit anderen EU-Staaten relativ wenige Bachelorabsolventen unter 23 Jahren. Das zeigt eine Auswertung von Eurostat, auf die die Bundesagentur für Arbeit hinweist.

Hierzulande ist etwa jeder sechste Bachelorabsolvent (18 Prozent) unter 23 Jahre alt - damit liegt Deutschland im EU-Vergleich im hinteren Mittelfeld. Spitzenreiter in dieser Hinsicht sind Malta (71 Prozent), das Vereinigte Königreich (68 Prozent) und Litauen (63 Prozent). Schlusslichter sind Griechenland (8 Prozent), Finnland (6 Prozent) und Bulgarien (5 Prozent). Die Zahlen beziehen sich auf die Absolventen von 2014.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Personaler nutzen Facebook, Instagram und Co. schon längst für die Talentsuche. Das kann heikel werden - aber kluge Bewerber wissen, worauf es ankommt.
Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Führungskräfte leiden unter Stress im Job genauso, wie andere Arbeitnehmer - sogar oft mehr, wie eine Untersuchung zeigt. Denn oftmals wird erwartet, dass sie mehr als …
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Fangfragen gehören zu jedem Vorstellungsgespräch. Doch welche fiese Fragen erwarten Bewerber? Und wie beantworten sie diese am Besten?
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Master in Smart City Solutions oder Sport-Management
Für welches Studium entscheide ich mich? Gleich zwei komplett englischsprachige neue Master-Studiengänge werden zukünftig angeboten. Oder doch lieber als Sport-Manager …
Master in Smart City Solutions oder Sport-Management

Kommentare