+
Die Hamburgerin Rebecca Stache (32) hat den Wettbewerb „Deutschlands beste Sekretärin“ gewonnen.

Auszeichnung verliehen

Das ist "Deutschlands beste Sekretärin"

Hamburg - Die Hamburgerin Rebecca Stache (32) hat den Wettbewerb „Deutschlands beste Sekretärin“ gewonnen. Sie arbeitet als persönliche Assistentin der Hafencity-Geschäftsführung.

Zehn Kandidatinnen hatten sich um den Titel beworben, auf dem zweiten Platz landete Mira Hermes aus Lennestadt in Nordrhein-Westfalen, auf dem dritten Rang Monique Liebau aus dem hessischen Erzhausen. Der Wettbewerb, der mit alten Klischees aufräumen will, wird regelmäßig von einem Stuttgarter Bürohersteller veranstaltet, die neunte Ausgabe war in Hamburg.

Die Teilnehmerinnen mussten am Mittwoch mehrere Aufgaben bewältigen - wie unter Zeitdruck den unaufgeräumten Schreibtisch des Chefs sortieren oder in wenigen Minuten eine E-Mail auf Englisch zu einem schwierigen Thema schreiben. In der Jury saßen Mitarbeiter aus Chef-Etagen und die Gewinnerin aus dem Vorjahr. Erst ein Mal konnte sich ein Mann als Sieger bei dem Wettbewerb durchsetzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Das Saarland will sich als Hochburg für Popkultur bundesweit einen Namen machen. An der Universität kann Pop studiert werden. Zudem geht ein großes neues Kulturfestival …
Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Rätselfreunde aufgepasst: Wenn Sie diesen Test bestehen, gehören Sie zu den ganz schlauen Köpfen. Ein Zahlenrätsel, dass Sie garantiert fordern wird.
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Internet- und IT-Start-ups suchen händeringend nach Fachkräften. Einer aktuellen Studie zufolge ist es für viele Gründer schwer, geeignetes Personal aus dem IT-Sektor zu …
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung
Für eine betriebsbedingte Kündigung gibt es hohe Hürden. Wird ein Betrieb stillgelegt, ist sie allerdings erlaubt - nur wann? Wie ein Urteil zeigt, muss der Arbeitgeber …
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung

Kommentare