Dicker Gehaltsscheck gut fürs Gemüt

Hannover - Einer Studie zufolge wirkt sich ein üppiges Gehalt positiv auf das Gemüt aus. Danach leiden Besserverdienende seltener an seelischen Beschwerden wie Burnout oder Depressionen.

Die Menschen in Deutschland mit einem Nettoeinkommen von mehr als 4.000 Euro monatlich leiden wesentlich seltener an seelischen Beschwerden als Geringverdienende, wie aus einer am Montag vorgestellten repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) hervorging. Der Erhebung zufolge fühlten sich 21 Prozent der Besserverdienenden von Beschwerden wie Depressionen, Burn-Out oder Schlafstörungen geplagt. Bei den Menschen mit einem Nettoeinkommen unter 1.500 Euro waren es doppelt so viele.

Erschöpfte Promis: Sie litten unter Burnout

Erschöpfte Promis: Sie litten unter Burnout

Für die Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Herbst 2011 bundesweit 1.001 in Privathaushalten lebende deutschsprachige Frauen und Männer ab 18 Jahren befragt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sagen Sie sieben Worte im Vorstellungsgespräch - Ihr Gehalt kann sich dadurch drastisch ändern
Sie wollen sich im Vorstellungsgespräch so professionell und kompetent wie nur möglich präsentieren. Welche Rolle dabei die Wortwahl spielt, erfahren Sie hier.
Sagen Sie sieben Worte im Vorstellungsgespräch - Ihr Gehalt kann sich dadurch drastisch ändern
Diese Eigenschaft ist der Schlüssel zum Erfolg - jeder kann sie erlernen
Diese Eigenschaft zieht andere magisch an und öffnet Ihnen Tür und Tor zu großen Karrieremöglichkeiten. Und das Beste ist: Sie können diese Eigenschaft erlernen.
Diese Eigenschaft ist der Schlüssel zum Erfolg - jeder kann sie erlernen
Wordpress lässt Blogger Geld verdienen
Reich wird man als Blogger wohl nur im Ausnahmefall. Doch für seine Arbeit abseits von Werbung regelmäßig ein wenig Geld zu bekommen, das wäre ja schon etwas - wie …
Wordpress lässt Blogger Geld verdienen
Urlaub kann bei langer Krankheit verfallen
Urlaub mit ins nächste Jahr nehmen? Das können Arbeitnehmer nur in Ausnahmefällen. Einer davon ist eine lange Krankheit. Doch auch dabei gibt es Grenzen, wie ein Urteil …
Urlaub kann bei langer Krankheit verfallen

Kommentare