+
1386 gegründet: Die Hörsäle der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg gehören zur ältesten Hochschule in Deutschland.

Ranking

Die fünf ältesten Hochschulen in Deutschland

Jahrhunderte von Forschung und Lehre: Das können viele deutsche Universitäten vorweisen. Doch eine angesehene Hochschule steht seit jeher an der Spitze der ältesten Bildungsstätten - wenn auch nur mit knappem Abstand.

Bonn - Altehrwürdig und traditionsreich: Das Gründungsjahr einer Universität unterstreicht ihr Renommee. Doch welches ist die älteste Hochschule in Deutschland? Die Top 5.

Platz 1: Universität Heidelberg (Gründungsjahr: 1386)

Platz 2: Universität Köln (Gründungsjahr: 1388)

Platz 3:Universität Würzburg (Gründungsjahr: 1402)

Platz 4:Universität Leipzig (Gründungsjahr: 1409)

Platz 5: Universität Rostock (Gründungsjahr: 1419)

Die Daten stammen von der Hochschulrektorenkonferenz. Sie beruhen auf Selbstangaben der Hochschulen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie sieht das perfekte Home Office aus?
In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist aber gar nicht so …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?
Bei Stress im Job ist Freundlichkeit besonders wichtig
Kollegen können mehr sein als neutrale Mitglieder eines Teams. Sie können einen auffangen, wenn man genervt ist. Allein Verständnis und Freundlichkeit lösen so manche …
Bei Stress im Job ist Freundlichkeit besonders wichtig
Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?
Der Einfluss englischer Begriffe in der Online-Kommunikation auf die deutsche Sprache ist groß. Wie halten es deutsche Unternehmen damit?
Lieber Englisch: Stirbt die deutsche Sprache in Konzernen aus?
Verein will Mut machen: "Jeder Mensch ist kreativ"
Die Deutsche Gesellschaft für Kreativität will ihr Thema ins Rampenlicht holen. Sie würdigt die schöpferische Kraft - im Karneval und anderswo.
Verein will Mut machen: "Jeder Mensch ist kreativ"

Kommentare