Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona
+
Wer sich noch nicht sicher ist, welcher Beruf der richtige ist, kann sich bei der Industrie- und Handelskammer informieren. Foto: Marijan Murat

Die fünf am häufigsten gewählten Lehrberufe

Feuerwehrmann, Schauspielerin, Tierpfleger? - Das hört man immer wieder, wenn man Kinder fragt, was sie einmal werden wollen. Aber welches sind die Berufe, die Schulabgänger dann am häufigsten erlernen?

Bonn (dpa/tmn) - In Deutschland gibt es über 300 anerkannte Ausbildungsberufe. Da hat manch ein Schulabgänger die Qual der Wahl. Welche Ausbildungsberufe werden am häufigsten gewählt? Die Top 5:

Platz 1: Kaufmann für Büromanagement (29 136 Neuabschlüsse)

Platz 2: Kaufmann im Einzelhandel (26 514 Neuabschlüsse)

Platz 3: Verkäufer (25 209 Neuabschlüsse)

Platz 4: Kraftfahrzeugmechatroniker (20 193 Neuabschlüsse)

Platz 5: Industriekaufmann (18 321 Neuabschlüsse)

Die Daten stammen vom Bundesinstitut für Berufsbildung, die Erhebung wurde zum 30. September 2014 gemacht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeitgeber für Anmeldung zur Sozialversicherung zuständig
Mit dem Beginn eines jeden Beschäftigungsverhältnisses ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Anmeldung zur Sozialversicherung vorzunehmen. Das gilt auch für …
Arbeitgeber für Anmeldung zur Sozialversicherung zuständig
Richter sagen Stopp: Keine Spähsoftware auf Firmenrechner
Für Millionen Arbeitnehmer gehören Laptop, Tablet, Smartphone zum Alltag. Sie produzieren eine Flut digitaler Daten, die sich heimlich überwachen lassen - auch für …
Richter sagen Stopp: Keine Spähsoftware auf Firmenrechner
Gelb, Grün, Blau: So wirken Farben im Büro
Überall nur weiße Wände. So wirkt ein Büro auf viele zu steril. Farben verändern die Stimmung. Doch aufgepasst: Nicht jeder Ton wirkt an jeder Stelle des Raums gleich.
Gelb, Grün, Blau: So wirken Farben im Büro
Restplatz-Börsen für Studienbewerber starten
Letzte Chance für Studieninteressierte: Wer noch keinen Studienplatz für das kommende Wintersemester gefunden hat, kann jetzt auf den Restplatz-Börsen fündig werden.
Restplatz-Börsen für Studienbewerber starten

Kommentare