Nach durchzechter Nacht

Mit dieser Krankmeldung blamierte er sich bei seinem Chef

  • schließen

An manchen Tagen sollte man besser zu Hause bleiben - aber nur, wenn man auch wirklich krank ist. Ansonsten könnte die Aktion nach hinten losgehen. Wie in diesem Fall.

Wenn man krank ist, ist man krank. In den meisten Fällen hilft dann ein Besuch beim Arzt, die richtige Medizin und etwas Ruhe. Nach ein paar Tagen geht es dann wieder besser, und der Arbeitsalltag kann weitergehen. 

Was Arbeitnehmer dabei nicht vergessen sollten: sich ordentlich krank zu melden. Ein junger Mann hat jedoch seine Krankmeldung zum Vorwand genommen, um nach einer durchzechten Nacht seinen Kater auszukurieren. Das Besondere daran: Es handelte sich um einen Sonntag, als er seinen Chef nach einem freien Tag fragte. Als Grund für seine Krankmeldung gab Mark McLelland an, er leide unter Durchfall.

Sein Vorgesetzter reagierte prompt auf die dreiste Whatsapp-Nachricht:

Ob sein Chef ihm das nächste Mal glaubt, wenn McLelland tatsächlich krank ist?

1. Du brauchst schon eine bessere Ausrede als Durchfall, das ist die schlechteste, die ich je gehört habe.

2. Es ist Sonntag, du Trottel.

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Rubriklistenbild: © Twitter / @Mark_McLelland

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Resturlaub 2017: Das müssen Sie jetzt darüber wissen
Viele fragen sich, was mit ihren ungenutzten Urlaubstagen passiert: Wann verfällt der Resturlaub? Kann ich ihn ausbezahlen lassen? Was passiert bei Kündigung?
Resturlaub 2017: Das müssen Sie jetzt darüber wissen
Belästigung: Zimmermädchen erzählen, was sie täglich durchmachen 
Sie demütigen und belästigen Zimmermädchen bei der Arbeit - Hotelgäste, die denken, sich alles erlauben zu können. Eine Maßnahme könnte Angestellten helfen.
Belästigung: Zimmermädchen erzählen, was sie täglich durchmachen 
Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle
Von 9 bis 17 Uhr ackern - das war einem Firmen-Chef zu viel und führte den Fünf-Stunden-Tag ein. Wie es der Firma heute geht - und warum das alle erstaunt.
Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Ein Bistro-Betreiber in Österreich sucht neue Mitarbeiter. Doch mit dieser Bewerbung hat er wohl in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 

Kommentare