Innovative Ideen bringen Unternehmen weiter - doch das geht nur mit motivierten Mitarbeitern.
+
Innovative Ideen bringen Unternehmen weiter - doch das geht nur mit motivierten Mitarbeitern.

Firmenwagen war gestern:

Drei originelle Ideen, um Mitarbeiter zu motivieren

  • Andrea Stettner
    vonAndrea Stettner
    schließen

Große Unternehmen versuchen oft mit Boni ihre Mitarbeiter zu motivieren. Doch moderne Firmen setzten inzwischen auf originellere Ideen - und das mit Erfolg.

Erfolgreich Unternehmen leben von motivierten Mitarbeitern: Sie entwickeln innovative Ideen und Konzepte, welche die Firma weiterbringen. So manche Firma greift da schnell zu Boni, Firmenhandy oder Dienstwagen, um ihre Mitarbeiter bei Laune zu halten oder neue Talente zu werben. Doch gerade mittelständische Unternehmen können sich solche Extras oft nicht leisten. 

Dabei wäre es oft so einfach, seine Angestellten auch ohne Extrageld anzuspornen - und zwar mit den richtigen Ideen. Hier sind einige der innovativsten Ideen, für Sie gesammelt:

1. Kollegen belohnen sich gegenseitig: 

Beim Bauunternehmen Kimley-Horn in den USA bekommt jeder Mitarbeiter eine Prämie von 50 Dollar, um einen anderen Kollegen für seine Leistung zu belohnen. Unter Gleichgestellten wirkt Belohnung besonders motivierend, verrät Managementautor Daniel Pink in seinem Buch "Drive".

2. Aufgaben ändern und Kollegen einarbeiten

Wenn sich ein Mitarbeiter langweilt, sollte ihm sein Vorgesetzter eine anspruchsvollere Aufgabe zuteilen. Allerdings muss er zuvor einen anderen Kollegen in seinen bisherigen Job einarbeiten. Das signalisiert Wertschätzung - und macht Menschen stolz.

3. Prokjekttage veranstalten

Unternehmen sollten regelmäßig einen Tag einplanen, an dem die Mitarbeiter an einem beliebigen Projekt arbeiten können. Wichtig ist nur, dass es dem Unternehmen nützt und dass am Ende jeder etwas abliefern muss.

Weiterlesen: Schweden als Vorbild - so arbeiten Unternehmen viel erfolgreicher. 

Von Andrea Stettner

Kurios: Die lustigsten Büro-Aushänge aus dem Netz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Schüler von Spitzensportlern lernen
In der Ausbildung werden Theorie und Praxis verknüpft. Optimale Lernvoraussetzungen, sagt Neurowissenschaftler und Autor Henning Beck. Den Rest kann man sich von …
Als Schüler von Spitzensportlern lernen
Was hinter zweijährigen Ausbildungen steckt
Der Großteil der dualen Ausbildungen dauert drei Jahre - genauso lange wie ein Bachelor. In manchen Berufen aber kann man schon nach zwei Jahren den Abschluss erhalten. …
Was hinter zweijährigen Ausbildungen steckt
Bewerbungsgespräch: Frau empört mit ungewöhnlichem Verhalten - „Du bist nicht nur unverschämt...“
Eine Mutter fragte auf Reddit um Rat, nachdem sie ein desaströses Bewerbungsgespräch hinter sich hatte. Viele Nutzer waren völlig empört über ihre Geschichte.
Bewerbungsgespräch: Frau empört mit ungewöhnlichem Verhalten - „Du bist nicht nur unverschämt...“
Nervenstark sein: Gelassenheit im Job lässt sich trainieren
Ob Gehaltsverhandlung, wöchentliches Meeting oder Konfliktgespräch: Auf Job-Einsteiger warten immer wieder neue Gesprächssituationen. Wer sich gedanklich vorbereitet, …
Nervenstark sein: Gelassenheit im Job lässt sich trainieren
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.