+

Einkaufsgemeinschaft Freisinger Innenstadt

Die Einkaufsgemeinschaft Freisinger Innenstadt, kurz: efi, versteht sich als Interessenvertretung der Geschäfte in der Freisinger Altstadt. Vor 40 Jahren fiel – damals noch als Interessengemeinschaft Freisinger Innenstadt – der Startschuss für diese Initiative.

Grund war damals, dass sich auf der so genannten „grünen Wiese“ die ersten Einkaufszentren ansiedelten, denen man Paroli bieten wollte. Die erste Aktion der efi war es damals, die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt zu organisieren und zu bezahlen. Diese Aufgabe ist bis heute geblieben.

Außerdem kümmert sich die efi um eine gemeinsame Werbstrategie für die Geschäfte in der Innenstadt, organisiert monatliche Stammtische, bei denen wichtige Themen angesprochen und Aktionen geplant werden.

Zwei Mal im Jahr führt die efi einen verkaufsoffenen Sonntag durch, ist außerdem gemeinsam mit dem „treffpunkt freising“ an der Durchführung des zweitägigen Christkindlmarktes am dritten Adventswochenende auf dem Marienplatz zuständig, in dessen Rahmen man seit ein paar Jahren auch ein Candle-Light-Shopping in der Innenstadt auf die Beine gestellt hat.

Die Mitgliederzahlen der efi schwanken stets so um die 50 Geschäfte, die sich der Interessenvertretung anschließen. Als efi-Vorsitzender fungiert zur Zeit Richard Grimm.

zz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Englisch unterrichten zwischen Tempeln und Elefanten
Seit zehn Jahren arbeiten junge Leute aus Sachsen-Anhalt über das Programm Weltwärts zeitweise im Ausland. Als Freiwillige können sie in verschiedenen Ländern und …
Englisch unterrichten zwischen Tempeln und Elefanten
Den Fachkräftemangel zum Reinschnuppern nutzen
Der momentane Mangel an Fachkräften hat dafür gesorgt, dass in Unternehmen viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Doch was lassen sich Ausbildungsbetriebe einfallen, …
Den Fachkräftemangel zum Reinschnuppern nutzen
Diese Schuhe sollten Sie nie zum Bewerbungsgespräch anziehen
Sie sind zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Dann ziehen Sie bloß nicht die falschen Schuhe an - denn das kann richtig ins Auge gehen.
Diese Schuhe sollten Sie nie zum Bewerbungsgespräch anziehen
Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 
Der Kopf dröhnt und die Nase läuft. An Arbeit ist heute nicht zu denken. Doch Vorsicht: Bei der Krankmeldung müssen Sie einige Spielregeln beachten.
Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion