Mit manchen Menschen auf der Welt möchte man einfach nicht tauschen. Zum Beispiel mit jenen, die in ihrem Job jeden Tag in der Ekelgrenze arbeiten. Zu diesen gehören...
1 von 7
Mit manchen Menschen auf der Welt möchte man einfach nicht tauschen. Zum Beispiel mit jenen, die in ihrem Job jeden Tag in der Ekelgrenze arbeiten. Zu diesen gehören...
Klärschlamm-Taucher: Sie tauchen mit Spezialanzügen in Klärschlamm und reinigen die Wände von sogenannten "Faultürmen". Für diese Drecksarbeit winken immerhin etwa 600 Euro am Tag.
2 von 7
Klärschlamm-Taucher: Sie tauchen mit Spezialanzügen in Klärschlamm und reinigen die Wände von sogenannten "Faultürmen". Für diese Drecksarbeit winken immerhin etwa 600 Euro am Tag.
Kanalarbeiter: Sie reinigen verstopfte Abflussrohre in Kanälen, teils mit Atemschutzmasken.
3 von 7
Kanalarbeiter: Sie reinigen verstopfte Abflussrohre in Kanälen, teils mit Atemschutzmasken.
Body Farmer: Auf Freiluftgeländen erforschen Rechtsmediziner in den USA, wie sich der Körper nach dem Tod verändert. Dazu studieren sie Leichen beim Verwesungsprozess - nützlich, um Mordfälle aufzuklären.
4 von 7
Body Farmer: Auf Freiluftgeländen erforschen Rechtsmediziner in den USA, wie sich der Körper nach dem Tod verändert. Dazu studieren sie Leichen beim Verwesungsprozess - nützlich, um Mordfälle aufzuklären.
Knochenpräparatoren bereiten Tierkadaver für Museen auf.
5 von 7
Knochenpräparatoren bereiten Tierkadaver für Museen auf.
Madenzüchter züchten die kleinen Lebewesen als Futter für andere Tiere oder für medizinische Zwecke.
6 von 7
Madenzüchter züchten die kleinen Lebewesen als Futter für andere Tiere oder für medizinische Zwecke.
Ohrenputzer in China reinigen anderen Mitmenschen die Ohren - gegen ein Endgeld von etwa 15 Euro.
7 von 7
Ohrenputzer in China reinigen anderen Mitmenschen die Ohren - gegen ein Endgeld von etwa 15 Euro.

Nichts für Zartbesaitete

Maden-Züchter, Klärschlamm-Taucher: Die ekligsten Jobs der Welt

Es gibt Arbeit, die muss einfach gemacht werden - auch wenn sie hart die Ekel-Grenze überschreitet. Einige der widerwärtigsten Jobs sehen Sie in der Fotostrecke.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?
Ein alter Reifen muss nicht gleich entsorgt werden: Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik kümmern sich darum, dass alles wieder rund läuft. Dabei legen sie …
Wie werde ich Reifenmechaniker/in?
Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?
Wer bestellt das neue Tablet für Oma? Präsente noch kurz vor der Bescherung im Netz zu besorgen, ist keine Seltenheit. Kaufleute im E-Commerce sorgen dafür, dass dann …
Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?
Das müssen Sie zum Zwischenzeugnis wissen
Die Bitte um ein Zwischenzeugnis macht Vorgesetzte hellhörig. Steht eine Kündigung im Raum? Arbeitnehmer brauchen gute Strategien, um keinen Unmut zu wecken. Die …
Das müssen Sie zum Zwischenzeugnis wissen
Wie man Stress auf Dienstreisen minimiert
Wer beruflich verreist, steht oft besonders unter Strom. Eine gute Vorbereitung kann da helfen - ist aber längst nicht das einzige Mittel, um entspannter auf …
Wie man Stress auf Dienstreisen minimiert