Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
+
Für ein erfolgreiches Gespräch sind gute Fragen von besonderer Bedeutung.

Ob Verkauf oder Bewerbung

Diese eine Frage sollten Sie jedem Gesprächspartner stellen

  • schließen

Ein gutes Gespräch öffnet so manche Tür - sei es mit einem Kunden oder mit dem Chef. Ein Kommunikations-Experte weiß, wie uns das geklingt.

Egal, ob Verkaufsgespräch, Meeting oder Bewerbung: Ob ein Gespräch erfolgreich verläuft, entscheiden nicht etwa die richtigen Antworten, sondern vielmehr die richtigen Fragen. Zu dieser Schlussfolge kommt der amerikanische Kommunikationsexperte und Bestsellerautor Andrew Sobel. 

"Power Questions" sollen eine Beziehung zum Gegenüber herstellen

In einem Interview mit dem US-Magazin Forbes erklärt der Karriereberater, dass wir in erster Linie eine besondere Verbindung zu unserem Gesprächspartner herstellen müssen. Dafür eignen sich seiner Meinung nach die sogenannten "Power Questions". Diese lenken den Fokus auf das Gegenüber, auf seine Interessen und Gedanken. Sie öffnen ihn und lassen ihm Raum für seine Geschichten. 

So kommt ein wirklich tiefes Gespräch zustande - eine Beziehung entsteht. Gerade im Kundenkontakt kann das Gold wert sein. Doch welche Fragen eigen sich nun als "Power Questions"?

Diese Frage sollten Sie immer stellen

Ein Frage, die Sie immer stellen sollten, ist ganz einfach: "Was halten Sie davon?" - oder noch konkreter: "Was schlagen Sie vor?"

Mit diesen "Power Questions" lenke man den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge, die dem Gesprächspartner auf dem Herzen liegt, erklärt Sobel. Und darum gehe es schließlich. 

Erfolgreiche Menschen stellen außerdem immer eine Frage mit vier Wörtern. Welche das sind, lesen Sie hier.

Von Andrea Stettner

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belästigung: Zimmermädchen erzählen, was sie täglich durchmachen 
Sie demütigen und belästigen Zimmermädchen bei der Arbeit - Hotelgäste, die denken, sich alles erlauben zu können. Eine Maßnahme könnte Angestellten helfen.
Belästigung: Zimmermädchen erzählen, was sie täglich durchmachen 
Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle
Von 9 bis 17 Uhr ackern - das war einem Firmen-Chef zu viel und führte den Fünf-Stunden-Tag ein. Wie es der Firma heute geht - und warum das alle erstaunt.
Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Ein Bistro-Betreiber in Österreich sucht neue Mitarbeiter. Doch mit dieser Bewerbung hat er wohl in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Smiley in der Mail kann echtes Lächeln nicht ersetzen
In privaten E-Mails kommen Smiley-Symbole gut an. Sie vermitteln Wärme und Verbindlichkeit. Im beruflichen Umfeld haben sie hingegen eine unerwünschte Wirkung, wie aus …
Smiley in der Mail kann echtes Lächeln nicht ersetzen

Kommentare