+
Für Frauen kann ein Erfolgstagebuch hilfreich sein

Frauen sollten ein Erfolgstagebuch führen

Berlin - Berufstätige Frauen sollten täglich drei Dinge notieren, die ihnen im Job gut gelungen sind.

“Durch dieses Erfolgstagebuch bessert sich das Gefühl für die eigenen Leistungen“, sagt die Karriereberaterin und Diplom-Psychologin Claudia Enkelmann aus Königstein im Taunus. Anstatt darüber nachzudenken, was jeden Tag schiefgegangen ist, machten sich Frauen so jeden Tag ihre eigenen Erfolge bewusst. Mit der Zeit habe das Tagebuch eine positive Wirkung auf die eigene Selbstwahrnehmung. Und es falle Frauen leichter, über die eigenen Leistungen zu sprechen.

Wichtig sei, in dem Erfolgstagebuch neben den großen auch die kleinen Erfolge zu notieren. “Denn auch die kleinen Erfolge sind eine Leistung, die man nicht hinten runterfallen lassen sollte“, rät Enkelmann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Änderungskündigung: So ändern Chefs den Vertrag ihrer Mitarbeiter
Mit einer Änderungskündigung können Firmen die bisherigen Vertragsbedingungen ihrer Mitarbeiter ändern. Die wichtigsten Fakten im Überblick. 
Änderungskündigung: So ändern Chefs den Vertrag ihrer Mitarbeiter
Donald Trump ließ Geisteszustand prüfen - schaffen Sie den Test?
Donald Trump wollte seinen Kritikern beweisen, dass es um seine geistige Gesundheit bestens bestellt ist - und ließ sich testen. Wie viele Punkte schaffen Sie?
Donald Trump ließ Geisteszustand prüfen - schaffen Sie den Test?
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Erzieher verdienen viel zu wenig für ihren anstrengenden Job, sagen viele. Doch wie hoch ist ihr Gehalt wirklich? Das erfahren Sie hier.
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben
Junge Menschen mit Abitur oder einem abgebrochenen Studium meistern ihre Ausbildung ohne großen Aufwand. Verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb oder …
Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben

Kommentare