+
Das alte Führungszeugnis wird nicht sofort verschwinden. Es gibt eine Übergangszeit. Foto: Stephan Jansen/dpa

Für den neuen Job

Führungszeugnis ist jetzt mehrsprachig

Wer im Ausland ein Führungszeugnis vorlegen muss, hat es jetzt einfacher: Das Dokument wurde überarbeitet und weist die wichtigsten Informationen in mehreren Sprachen aus.

Bonn (dpa/tmn) - Das Führungszeugnis ist internationaler: Seit dem 18. Februar werden in dem Dokument die Daten zur Person in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt. Darauf macht das Bundesamt für Justiz (BfJ) in Bonn aufmerksam.

Der für Antragsteller wichtigste Inhalt des Führungszeugnisses, der Vermerk, dass "keine Eintragung" vorliegt, wird zusätzlich auf Englisch ("No record") und auf Französisch ("Néant") ausgewiesen.

Die Änderungen sind Teil einer Neugestaltung des Dokuments. So ist künftig das Adressfeld oben links vergrößert. Die Daten zur Person stehen außerdem bei jedem Führungszeugnis nun einheitlich oben rechts, unabhängig davon, ob Eintragungen vorhanden sind oder nicht.

Da es keine bestimmte Gültigkeitsdauer für Führungszeugnisse gibt, wird das alte Führungszeugnis nicht sofort verschwinden, erklärt das BfJ. In der Übergangszeit werden beide Varianten im Umlauf sein und können von Stellen, denen Führungszeugnisse vorgelegt werden, gleichermaßen anerkannt werden.

Infos des BfJ

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie wollen bei BMW arbeiten? Personaler verrät, wie's richtig geht
Arbeiten bei BMW? Für manchen Arbeitnehmer ein wahr gewordener Traum. Doch zuerst müssen Sie den Bewerbungsprozess durchlaufen. Worauf Sie achten sollten, hier.
Sie wollen bei BMW arbeiten? Personaler verrät, wie's richtig geht
Vortrag im Job: Deshalb sollten Sie zum Publikum niemals höflich sein
Der größte Fehler bei Reden passiert oft schon in den ersten paar Sekunden. Konkret ist es Höflichkeit, die Sie die Aufmerksamkeit des Publikums kosten kann.
Vortrag im Job: Deshalb sollten Sie zum Publikum niemals höflich sein
Wie lange ist die gesetzliche Kündigungsfrist beim Arbeitsvertrag?
Ihnen droht die Kündigung? Oder Sie wollen endlich raus aus dem Job? Dann sollten Sie wissen, wie die Kündigungsfrist des Arbeitsvertrags gesetzlich geregelt ist.
Wie lange ist die gesetzliche Kündigungsfrist beim Arbeitsvertrag?
Darf der Chef das Trinkgeld behalten?
Mal sind es nur ein paar Euro, mal richtig dicke Summen. In einigen Branchen gehören Trinkgelder einfach dazu. Aber können Chefs verlangen, dass Mitarbeiter ihr …
Darf der Chef das Trinkgeld behalten?

Kommentare