+
"You know nothing, Jon Snow": Was Jon Snow (gespielt von Kit Harrington) wohl dazu sagen würde, dass man seine Abenteuer jetzt auch an der Uni wissenschaftlich untersucht?

University of British Columbia

Game of Thrones kann man jetzt auch an der Uni studieren

  • schließen

"Game of Thrones" kann man jetzt auch studieren. An der kanadischen University of British Columbia wird ein Kurs zur Fantasy-Serie angeboten.

Da werden die Literatur-Studenten Schlange stehen: Der Kurs "Unser modernes Mittelalter: Ein Lied von Eis und Feuer als zeitgenössische Mittelalter-Literatur" basiert auf den Fantasy-Romanen von George R. R. Martin und der mehrfach ausgezeichneten Serie Game of Thrones. In der Geschichte um Tyrion Lannister, Jon Snow, Daenerys Targaryen und Arya Stark geht es um Intrigen, Macht, Gewalt und Liebe. Jetzt kann man sich auch wissenschaftlich damit beschäftigen, nämlich im Kurs von Professor Robert Rouse an der University of British Columbia.

Seminar beinhaltet komplettes "A Song of Ice and Fire"-Werk

Der Seminar-Plan sieht nach Spaß, aber auch nach jeder Menge Arbeit aus: Immerhin wird von den Teilnehmern verlangt, dass sie sowohl die Bücher als auch alle fünf Staffeln von Game of Thrones verinnerlichen. Ob die Serie dann noch Spaß macht, wenn man dabei mitschreiben muss?

Game of Thrones an der Uni: Was steht im Seminar-Plan?

Im Kurs von Literatur-Professor Rouse geht es hauptsächlich um den Vergleich der Serie mit aktuellen Vorstellungen über das Mittelalter. "In Bezug auf das Hoch-Fantasy-Genre der 70er und 80er Jahre", welche größtenteils von Tolkiens Der Herr der Ringe inspiriert ist, geht es bei George R. R. Martin um ein "populär-modernes Mittelalter", welches die "echten Aspekte des europäischen Mittelalters" ersetzt. Klingt kompliziert und recht theoretisch.

Game of Thrones und moderne Mittelalter-Literatur

Konkret geht es darum, wie die Vergangenheit des Mittelalters in der modernen Literatur des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts aufgearbeitet wird. Diese und weitere komplexe literaturwissenschaftliche Annahmen sollen laut Kurs-Beschreibung von den Fantasy-Studenten untersucht werden.

Ob die nächste Staffel (Start April 2016) von Game of Thrones und das nächste Buch von George R. R. Martin ("The Winds of Winter") auch in den Seminarplan aufgenommen wird, ist unbekannt. 

mil

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Karriere machen, wenn Sie öfters Nein sagen
Wer im Job immer zu allem Ja und Amen sagt, bringt weder sich noch die Firma voran. Warum Sie ab sofort Nein sagen sollten - und wieso Sie davon profitieren.
Warum Sie Karriere machen, wenn Sie öfters Nein sagen
Mit Zahl im Kopf: Gehaltsverhandlung gut vorbereiten
"Ich hätte gerne mehr Geld." - "Wie viel denn?" Vor Gehaltsverhandlungen sollten sich Arbeitnehmer eine gute Antwort auf diese Frage zurechtlegen. Die zu finden, ist …
Mit Zahl im Kopf: Gehaltsverhandlung gut vorbereiten
Zehn fiese Bewerbungsfragen, die Sie provozieren sollen
Personaler schocken Bewerber gerne mit unvorhergesehenen Fragen. Wir haben für Sie ein paar knifflige Beispiele gesammelt, auf die Sie gefasst sein sollten.
Zehn fiese Bewerbungsfragen, die Sie provozieren sollen
Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 
Der Kopf dröhnt und die Nase läuft. An Arbeit ist heute nicht zu denken. Doch Vorsicht: Bei der Krankmeldung müssen Sie einige Spielregeln beachten.
Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 

Kommentare