+
Die freiwillige Feuerwehr rettet Leben - aber bekommen sie dafür überhaupt ein Gehalt?

Retter in der Not

Gehalt bei der freiwilligen Feuerwehr: Wie viel verdienen die Helfer?

  • schließen

Die freiwillige Feuerwehr leistet einen wichtigen Dienst an der Gesellschaft. Aber werden ihre Mitglieder dafür überhaupt anständig bezahlt? Wie hoch ist das Gehalt?

Nur 6,2 Prozent aller Feuerwehrleute gehören in Deutschland der Berufsfeuerwehr bzw. einer Werksfeuerwehr an. Alle übrigen Einsatzkräfte zählen zur freiwilligen Feuerwehr und sind somit ehrenamtlich tätig. 

Freiwillige Feuerwehr zählt rund eine Million Mitglieder

Laut einer Statistik des Deutschen Feuerwehrverbandes engagieren sich rund eine Million Mitglieder bei der freiwilligen Feuerwehr im aktiven Dienst. Das ist eine ganze Menge und zeigt, dass die ehrenamtlichen Helfer unverzichtbar für die Gemeinschaft sind, wenn es darum geht, Brände zu löschen und viele Leben zu retten. 

So viel Gehalt bekommen Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr

Doch wie steht es um die Bezahlung bei der freiwilligen Feuerwehr: Bekommen die Ehrenamtler für ihren gemeinnützigen Einsatz bei Tag und Nacht ein Gehalt oder gehen sie gänzlich leer aus? Die Antwort lautet: Jein. Wie der Name schon sagt, arbeiten die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr freiwillig. Für ihr Engagement bekommen die Ehrenamtler bei der freiwilligen Feuerwehr grundsätzlich kein Gehalt

Auch interessant: Gehalt nach der Ausbildung: Das sind die Top- und Flop-Berufe.

Aufwandsentschädigung bei Führungsposition

Doch für manche gibt zumindest eine kleine Form der Anerkennung: Führungskräfte bei der freiwilligen Feuerwehr erhalten eine geringe Aufwandsentschädigung. Manche Kommunen zahlen auch einen Fahrkostenzuschuss oder eine Aufwandsentschädigung pro Einsatz. Diese Beträge werden in der Regel pauschal für einen Einsatz ausgezahlt und sollen laut dem Feuerwehrmagazin etwa zehn Euro betragen.

Weitere Artikel zum Thema Gehalt:

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krankschreibung: Zählt das Wochenende bei der Drei-Tage-Frist tatsächlich dazu?
Wer krank wird, der muss in der Regel nach drei Tagen ein Attest beim Arbeitgeber vorlegen. Doch zählt das Wochenende eigentlich bei der Fristberechnung dazu?
Krankschreibung: Zählt das Wochenende bei der Drei-Tage-Frist tatsächlich dazu?
Duden-Quiz, Folge 3: Diese Wörter schreiben fast alle falsch - Sie etwa auch?
Kaum eine E-Mail kommt ohne Rechtschreibfehler daher - und das trotz entsprechender Programme. Wie steht es um Ihre Rechtschreib-Kenntnisse? Machen Sie den Test!
Duden-Quiz, Folge 3: Diese Wörter schreiben fast alle falsch - Sie etwa auch?
Für einen gesunden Rücken im Job sorgen
Immer wieder die gleiche Tätigkeit, stets die gleiche Körperhaltung: Wer damit in seinem Berufsalltag konfrontiert ist, sollte auf seine Rückengesundheit achten. Wie …
Für einen gesunden Rücken im Job sorgen
Dieser Irrglaube von Studenten schmälert die Chancen bei der Bewerbung
Nach einem erfolgreichen Studium winkt ein guter Job - oder etwa doch nicht? Ein Personalexperte verrät, welchem fatalen Irrtum Studenten immer wieder erliegen.
Dieser Irrglaube von Studenten schmälert die Chancen bei der Bewerbung

Kommentare