+
In Sachen Dresscode ist der Gastgeber bei Geschäftsfeiern das Vorbild.

Geschäftsfeier: Gastgeber bestimmt Dresscode

Bonn - Wie der Gastgeber, so die Gäste: Laut Knigge sollten sich die Geladenen auf Geschäftsfeiern am Gastgeber orientieren.

Auf Geschäftsfeiern gibt der Gastgeber den Dresscode vor. Nimmt er zum Beispiel die Krawatte ab, dürfen das auch die Gäste, erklärt Alexandra Sievers im “Knigge Ticker“ des Verlags für die Deutsche Wirtschaft in Bonn. Am Gastgeber können sich die anderen auch in der Frage orientieren, ob sie ihr Sakko anbehalten müssen oder nicht. So dürften es die Mitarbeiter auf einer Betriebsfeier ihrem Chef ruhig gleichtun, wenn er das Sakko offen trägt oder es auszieht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ursache für tödliche Unfälle am Bau sind oft Abstürze
Einmal kurz nicht aufgepasst - schnell können routinierte Arbeitsabläufe zu schwerwiegenden Unfällen führen. Gerade auf Baustellen ist es besonders wichtig, …
Ursache für tödliche Unfälle am Bau sind oft Abstürze
Alles zu Bewerbungsprozessen, Erfolg im Job und Fragen zur Kündigung
Was gehört in die Bewerbungsmappe? Wie sieht ein guter Lebenslauf aus? Wie setzen Sie sich von anderen Bewerbern ab? Hier finden Sie eine umfassende Übersicht.
Alles zu Bewerbungsprozessen, Erfolg im Job und Fragen zur Kündigung
Wer auf zwei Wörter verzichtet, soll dadurch erfolgreicher werden
Die richtige Wortwahl spielt eine große Rolle dabei, wie andere Menschen einen selbst wahrnehmen. Ein Stanford-Professor hat erklärt, welche Worte im Job erfolgreicher …
Wer auf zwei Wörter verzichtet, soll dadurch erfolgreicher werden
Konzentriert im Büro: Mit dieser kleinen Übung ganz leicht
Bei acht Stunden täglich im Büro ist es unmöglich, die Konzentration kontinuierlich aufrecht zu erhalten. Mit einer kleinen Übung können Sie daran arbeiten.
Konzentriert im Büro: Mit dieser kleinen Übung ganz leicht

Kommentare