+
Ende der Glühbirnen-Raterei!

Geschafft!

Glühbirnen-Rätsel: Sind Sie auf die Lösung gekommen?

  • schließen

Raucht Ihnen schon der Kopf? Dann folgt hier nun die Er- und auch die Auflösung zu unserem Glühbirnen-Rätsel. Wie schnell haben Sie es gelöst?

Geben Sie es zu: Sind Sie auf die richtige Lösung gekommen?

Und so lautet die Lösung des Glühbirnen-Rätsels

Sie müssen zunächst den ersten Schalter betätigen. Dann warten Sie ein paar Minuten. Schließlich schalten Sie ihn wieder aus und betätigen den zweiten. 

Sie gehen dann in den Raum mit den Glühbirnen. Eine Glühbirne leuchtet, sie können Sie also dem zuletzt getätigten Schalter zuordnen. Die Glühbirne, die zum zuerst getätigten Schalter gehört, wird leicht warm sein. Sie wissen also, zu welchem Schalter sie gehört und haben damit auch die Lösung für die dritte Glühbirne. 

Hier geht es zurück zu unserer Knobelei der Woche: Wetten, dass Sie dieses Glühbirnen-Rätsel nicht schneller als ein Erstklässler lösen können?

Sie lösen gerne Rätsel? Viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

sca

Video: Lösen Sie dieses Rätsel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: Krankschreibung vom Arzt per Telefon für zwei Wochen möglich
Betroffene in Deutschland dürfen sich bei leichten Atemwegserkrankungen nun für bis zu zwei Wochen am Telefon krankschreiben lassen.
Coronavirus: Krankschreibung vom Arzt per Telefon für zwei Wochen möglich
Warnung im Supermarkt: Diesen Hygiene-Fehler sollten Sie auf keinen Fall machen
Supermarkt-Mitarbeiter bitten darum, dass Kunden diese schlechte Angewohnheit unbedingt sein lassen sollten.
Warnung im Supermarkt: Diesen Hygiene-Fehler sollten Sie auf keinen Fall machen
Aus Angst vor Coronavirus: Krankenhaus-Pflegerin wird aus Supermarkt geworfen
Eine Intensivpflegerin schildert, wie sie im Alltag von Mitmenschen diskriminiert wird - und wie sogar die Nachbarn ihr plötzlich aus dem Weg gehen.
Aus Angst vor Coronavirus: Krankenhaus-Pflegerin wird aus Supermarkt geworfen
Corona, Kinder, Chaos: Bei berufstätigen Eltern liegen die Nerven blank
In der Corona-Krise sind berufstätige Eltern oft komplett überfordert. Experten schlagen Alarm.
Corona, Kinder, Chaos: Bei berufstätigen Eltern liegen die Nerven blank

Kommentare