+
Die deutsche Sprache ist nicht einfach - besonders bei der Pluralbildung.

Raten Sie mit!

Grammatik-Quiz: Kennen Sie die Mehrzahl dieser schwierigen Wörter? 

  • schließen

Heißt es nun zwei Kaktus, Kaktusse oder Kakteen? Im Alltag stolpern wir immer wieder über Wörter, deren Plural nicht so ganz klar ist. Blicken Sie durch?

Die deutsche Sprache hat es wahrlich in sich und die Schulzeit ist bei den meisten schon etwas länger her. Selbstsicher bestellen wir drei Pizzen bei unserem Lieblingsitaliener. Doch wie sieht's im Café aus? Ordern wir zwei Espresso, Espressos oder Espressi? 

Blicken Sie beim Plural durch? Machen Sie den Test!

Sind Sie ein wahrer Plural-Experte? Oder kommen Sie schon mal ins Schleudern? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz:

Beherrschen Sie die deutsche Rechtschreibung?

Sie haben noch nicht genug? Hier testen Sie Ihre Rechtschreib-Kenntnisse:

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ihren Job hassen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eltern von der Berufswahl überzeugen
Der eigene Traumjob entspricht nicht immer den Vorstellungen der Eltern. Schnell wird der Wunschberuf als Luftschloss abgetan. Wie junge Menschen ihre Entscheidung mit …
Eltern von der Berufswahl überzeugen
Wer beim Kritisieren diesen Fehler macht, schießt sich ins Aus
Kritik an anderen geht oft leicht über die Lippen - Kritik einstecken ist dagegen schwerer. Wie also spricht man Kritik aus, dass sie vom Gegenüber angenommen wird?
Wer beim Kritisieren diesen Fehler macht, schießt sich ins Aus
Wenn Ihr Chef diesen harmlosen Satz sagt, sollten Sie misstrauisch werden
Achtung: Wenn Ihr Vorgesetzter mit dieser Floskel um die Ecke kommt, sollten Sie lieber wachsam sein. Denn wer sie für voll nimmt, könnte böse auf die Nase fallen.
Wenn Ihr Chef diesen harmlosen Satz sagt, sollten Sie misstrauisch werden
Mit Kommunikationsregeln die Lärmbelastung im Büro mindern
Vor allem im Großraumbüro kann es schon mal laut und hektisch zugehen. Wenn die individuelle Arbeit darunter leidet, ist es sinnvoll, einige Regeln aufzustellen.
Mit Kommunikationsregeln die Lärmbelastung im Büro mindern

Kommentare