Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund
+
Besonders große und mittlere Unternehmen wollen in den nächsten Monaten neue Arbeitskräfte einstellen. Foto: Christian Charisius dpa

Arbeitsmarkt

Große Unternehmen wollen neue Stellen schaffen

Menschen ohne Arbeit dürfen sich freuen. Der Bedarf an neuen Mitarbeitern soll in der nächsten Zeit steigen, wie ein Umfrage ergeben hat. Allerdings sind nur ganz bestimmte Unternehmen bereit, für mehr Beschäftigung zu sorgen.

Eschborn (dpa/tmn) - In Deutschland werden in den kommenden Monaten zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen - aber nicht überall. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Personaldienstleisters Manpower.

Besonders groß ist der Nachschubbedarf demnach bei großen und mittleren Unternehmen ab 250 beziehungsweise ab 50 Mitarbeitern: 24 und 18 Prozent der befragten Firmen in diesen Größenklassen wollen im dritten Quartal 2017 neue Leute einstellen, bei den Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Angestellten gilt das nur für eine kleine Minderheit (1 Prozent).

Insgesamt planen 11 Prozent der Unternehmen, zwischen Juli und September neue Mitarbeiter einzustellen - das sind 2 Prozentpunkte mehr als im gleichen Zeitraum 2016. 4 Prozent der Unternehmen bauen Stellen ab. Insgesamt und saisonbereinigt bleibt der Beschäftigungsausblick damit stabil und positiv, so die Experten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?
Mit einer richtig fiesen Frage wurde ein Bewerber im Vorstellungsgespräch konfrontiert. Sie war scheinbar unlösbar und auch das Netz rätselte mit. Doch dann gab es …
Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?
Australien beliebtestes Work-and-Travel-Ziel
Arbeiten und Reisen im Ausland - das können junge Menschen mit speziellen Work-and-Travel-Visa perfekt miteinander kombinieren. Der beliebteste Ort für die Abenteuerzeit …
Australien beliebtestes Work-and-Travel-Ziel
Deshalb sollten Sie keine Gehaltserhöhung verlangen
Jeder Arbeitnehmer freut sich über mehr Geld vom Chef, aber bestimmte Gehaltsgruppen profitieren überhaupt nicht von Erhöhungen. Schuld ist das deutsche Steuerrecht.
Deshalb sollten Sie keine Gehaltserhöhung verlangen
Fünf Psycho-Tricks, mit denen Sie bekommen, was Sie wollen
Erfolgreiche Menschen haben eines gemeinsam: Sie wissen, wie sie andere Menschen überzeugen. Ein Karriere-Coach verrät, wie jeder zum Charismatiker werden kann.
Fünf Psycho-Tricks, mit denen Sie bekommen, was Sie wollen

Kommentare