Gute Chancen für Azubis - Firmen auf Bewerbersuche

Berlin - Azubis sind wieder gefragt. Die Zahl der Neuverträge für Auszubildende stieg im ersten Halbjahr 2011 deutlich, teils sogar zweistellig.

So berichtete “bild.de“ am Freitag, die Kammern hätten 186.786 Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Das entspreche einer Steigerung um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zur Begründung nannte DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann Vorzieheffekte: “Die Betriebe schließen früher als in den vergangenen Jahren Ausbildungsverträge ab.“ Es gebe Probleme, geeignete Bewerber zu finden. “Viele Betriebe starten schon jetzt die Suche nach den besten Bewerbern für 2012.“

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Rangliste: Welchen Berufen wir vertrauen

Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge im Handwerk lag bei 57.818, 6,2 Prozent höher als im ersten Halbjahr 2010. Bei den Freien Berufen stieg die Zahl der Verträge um 3,7 Prozent auf 24.320. Am Vortag hatte die Handwerkskammer Berlin ein Plus von 15,8 Prozent bei Ausbildungsverträgen gemeldet.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jobsuche: Fünf Dinge, die Sie im Dezember noch erledigen können
Im Dezember ist eh nicht mehr viel los auf dem Stellenmarkt? Trotzdem können Sie am Jahresende noch vieles in Sachen Bewerbung erledigen und später Zeit sparen.
Jobsuche: Fünf Dinge, die Sie im Dezember noch erledigen können
Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Personaler nutzen Facebook, Instagram und Co. schon längst für die Talentsuche. Das kann heikel werden - aber kluge Bewerber wissen, worauf es ankommt.
Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Führungskräfte leiden unter Stress im Job genauso, wie andere Arbeitnehmer - sogar oft mehr, wie eine Untersuchung zeigt. Denn oftmals wird erwartet, dass sie mehr als …
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Fangfragen gehören zu jedem Vorstellungsgespräch. Doch welche fiese Fragen erwarten Bewerber? Und wie beantworten sie diese am Besten?
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet

Kommentare