+
Ob nicht mehr rauchen oder abnehmen - gute Vorsätze lassen sich besser realisieren, wenn Dritte davon wissen.

Prost Neujahr

Gute Vorsätze: Das hilft beim Einhalten

Nach der Mittagspause eine Zigarette? Das fällt vielen schon deutlich schwerer, wenn die Kollegen wissen, dass man eigentlich aufhören möchte.

Um gute Vorsätze für das neue Jahr umzusetzen, hilft es, Dritte einzuweihen. Das berichtet die Zeitschrift "Psychologie heute" (Ausgabe Januar 2016).

Wissen Familie, Freunde und Kollegen von dem Vorhaben, bekommt man Unterstützung. Außerdem ist es schwieriger, einen Vorsatz zu brechen. Wer etwa das Rauchen aufgeben will, hat es deutlich schwerer, sich in der Mittagspause eine Zigarette anzuzünden, wenn die Kollegen von dem Versuch wissen.

Wichtig ist außerdem, Rückschläge von vorneherein einzukalkulieren. Um das eigene Verhalten zu ändern, sind in der Regel mehrere Anläufe nötig. Wer also das erste Mal mit seinem Vorhaben scheitert, sollte nicht gleich das Handtuch werfen, sondern sich klarmachen, dass das ein Stück weit dazu gehört.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Kosten des Auslandssemesters absetzen
Erfahrungen sammeln, Sprachen lernen, sich international vernetzen: Vieles spricht für ein Auslandssemester - abgesehen von den anfallenden Kosten. Doch häufig können …
Die Kosten des Auslandssemesters absetzen
So kreativ ist diese Abwesenheitsnotiz eines Angestellten
Wer in den Urlaub fährt, stellt im Büro eine Abwesenheitsnotiz mit den wichtigsten Infos ein. Nicht so dieser Kollege, der es in seiner Mail so richtig krachen ließ.
So kreativ ist diese Abwesenheitsnotiz eines Angestellten
Lösung: Rätsel treibt alle zur Verzweiflung - welcher verflixte Wochentag ist gesucht?
Eine Gruppe von Freunden will herausfinden, welcher Wochentag wohl ist - doch jeder sagt etwas anderes. Welche Aussage ist richtig - sind Sie darauf gekommen?
Lösung: Rätsel treibt alle zur Verzweiflung - welcher verflixte Wochentag ist gesucht?
Fiese Bewerbungsfrage: Sind Sie schlau genug, um für Elon Musk zu arbeiten?
Sie träumen davon, bei Tesla oder SpaceX zu arbeiten? Dann sehen Sie sich einmal diese Bewerbungsfrage an. Sie soll die Lieblingsfrage von Chef Elon Musk sein.
Fiese Bewerbungsfrage: Sind Sie schlau genug, um für Elon Musk zu arbeiten?

Kommentare