+
Harte Arbeit: Gerade ältere Bauarbeiter leiden oft unter Muskel-, Skelett- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Prävention auf dem Bau

Hilfsmittel schützen Bauarbeiter vor Berufskrankheiten

Bauarbeiter haben schwere Lasten zu tragen. Das führt oft zu Rücken- und Gelenkproblemen. Um nicht ernsthaft zu erkranken, sollten sie technische Helfer nutzen.

Berlin (dpa/tmn) - Die Arbeit auf dem Bau ist ein Knochenjob. Das bedeutet aber nicht, dass Berufskrankheiten deshalb unvermeidbar sind. Mit Hilfsmitteln und Präventionsmaßnahmen lassen sich gesundheitliche Gefahren deutlich verringern, erklärt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU).

Dabei gibt es aber noch Luft nach oben, vor allem beim Schutz älterer Kollegen: Rund die Hälfte der Berufskrankheiten im Baugewerbe betreffen den Angaben nach die Altersgruppe zwischen 46 und 65 Jahren. Und viele Beschäftigte der Branche gehen wegen Erwerbsminderung vorsorglich in Rente.

Typische Berufskrankheiten sind laut BG BAU vor allem Muskel- und Skeletterkrankungen, darunter Schäden an Kniegelenk, Lendenwirbelsäule und Meniskus sowie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Sie treten verstärkt ab dem 40. Lebensjahr auf.

Präventionsmaßnahmen sollten aber schon vorher ansetzen. Dafür existieren verschiedene technische Hilfsmittel, von Rückenstützgeräten über Tische und Podeste bis hin zu Maschinen, die besonders belastende körperliche Arbeiten übernehmen.

Liste ergonomischer Produkte für die Arbeit in der Bauwirtschaft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau (24) bewirbt sich bei Agentur - doch dann wird ihr pikantes Foto zum Verhängnis
Sie ist jung, schön und auf der Suche nach einem Job: Doch als sich die 24-jährige Emily Clow bewarb, bekam sie keine Einladung, sondern erlebte einen bösen Schreck.
Frau (24) bewirbt sich bei Agentur - doch dann wird ihr pikantes Foto zum Verhängnis
Frau kassiert 100 Absagen auf ihre Bewerbungen - bis sie ein Detail weglässt
Eine Frau auf  Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - doch sie bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
Frau kassiert 100 Absagen auf ihre Bewerbungen - bis sie ein Detail weglässt
Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen
Es klingt erschreckend: Ein ehemaliger Mitarbeiter einer Softwarefirma bestätigte, dass bei der Verwendung ihres Programms der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe lesen kann.
Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen
Hier wollen die Deutschen ausgerechnet am liebsten arbeiten - doch Sieger ist umstritten 
Welche Arbeitgeber zählen zu den beliebtesten? Ein neues Ranking unter Jobsuchenden zeigt, wo die Deutschen am liebsten arbeiten würden.
Hier wollen die Deutschen ausgerechnet am liebsten arbeiten - doch Sieger ist umstritten 

Kommentare