1. Startseite
  2. Leben
  3. Karriere

Impressionen: SABEL Wirtschaftsschule

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Aufgrund der Corona-Pandemie ist ein erhöhter Förderbedarf entstanden. Die Münchner SABEL Wirtschaftsschule entwickelt ein Förderkonzept speziell für Siebtklässler.

Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt.
1 / 4Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt. © SABEL Schulen
Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt.
2 / 4Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt. © SABEL Schulen
Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt.
3 / 4Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt. © SABEL Schulen
Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt.
4 / 4Nach der Corona-Pandemie haben Schüler und Schülerinnen einige Wissenslücken zu schließen. Die SABEL Wirtschaftsschule hat sich dazu ein bedarfsorientiertes pädagogisches Konzept überlegt. © SABEL Schulen

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion