+

Religionsfreiheit

Islamisches Kopftuch im deutschen Arbeitsleben

In Deutschland ist die Religionsfreiheit ein Grundrecht. „Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich“, heißt es in Artikel 4 Grundgesetz.

Auch nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz darf im Arbeitsleben niemand aus Gründen der Religion benachteiligt werden. Arbeitgeber können daher muslimischen Arbeitnehmerinnen im Allgemeinen nicht verbieten, während der Arbeit aus Glaubensgründen ein Kopftuch zu tragen.

Zwar können sie im Rahmen ihres Direktions- und Weisungsrechts Bekleidungsregeln für die Beschäftigten aufstellen. Diese müssen aber angemessen und für die Arbeitnehmer zumutbar sein, die Glaubensfreiheit muss ausreichend berücksichtigt werden.

So entschied das Bundesarbeitsgericht 2002, dass einer Kaufhausverkäuferin wegen Tragens eines islamischen Kopftuchs nicht gekündigt werden durfte. Das Bundesarbeitsgericht urteilte 2014 aber auch, dass kirchliche Arbeitgeber das Tragen des muslimischen Kopftuchs im Dienst in der Regel verbieten dürfen.

2015 schränkte das Bundesverfassungsgericht ein bis dahin in einigen Bundesländern geltendes pauschales Kopftuchverbot für Lehrkräfte ein. Es ist nach Ansicht der Verfassungsrichter nur dann gerechtfertigt, wenn durch das Tragen eine „hinreichend konkrete Gefahr“ für den Schulfrieden oder die staatliche Neutralität ausgeht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn
Sechs Millionen Gäste drängen jedes Jahr aufs Münchner Oktoberfest. Eine Wiesn-Bedienung packt aus, was er im Festzelt erlebt, während andere Party machen.
Bedienung auf dem Oktoberfest: Das erlebe ich jeden Tag auf der Wiesn
Gehalt bei McDonald's: Wie viel verdient eigentlich ein Mitarbeiter?
Jobs bei Fastfood-Ketten wie McDonald's haben nicht gerade das beste Image. Doch bezahlt der Konzern wenigstens gut? Wie viel Gehalt verdienen Kassierer und Burgerbrater?
Gehalt bei McDonald's: Wie viel verdient eigentlich ein Mitarbeiter?
Das ist der größte Fehler, den Mitarbeiter beim Home Office machen
Von Zuhause aus arbeiten? Klingt erstmal traumhaft. Doch viele Mitarbeiter machen beim Home Office einen Fehler, der allen die Arbeit erschwert.
Das ist der größte Fehler, den Mitarbeiter beim Home Office machen
Gehalt: In diesen Berufen lohnt sich der Doktortitel - oder ist überflüssig
Viele Studenten überlegen zu promovieren. Doch der Doktortitel muss hart erarbeitet werden. Lohnt sich die Promotion überhaupt fürs Gehalt?
Gehalt: In diesen Berufen lohnt sich der Doktortitel - oder ist überflüssig

Kommentare