+
Emails beantworten gehört heute in den meisten Berufen zum Arbeitsalltag

Smartphone, Computer, Internet

Jeder Dritte fühlt sich von digitaler Arbeitswelt überfordert

Die moderne Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Berufstätige. Moderne Medien sind für viele nach wie vor eine Herausforderung.

Jeder dritte Berufstätige in Deutschland fühlt sich laut einer Umfragen von der digitalen Arbeitswelt überfordert. 34 Prozent der Befragten glauben, nicht immer für die neue Arbeitswelt gerüstet zu sein, wie eine am Dienstag in Berlin veröffentlichte Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Deutschen Bank ergab.

Rund zwei Drittel (68 Prozent) der Befragten finden hingegen, dass digitale Technologien wie Smartphone, Internet und Computer ihren Job einfacher machen. Laut Umfrage arbeitet bereits knapp jeder Vierte (23 Prozent) nicht an einem festen Arbeitsplatz im Büro, sondern vermehrt mobil. Um für die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt fit zu bleiben, halten sich 45 Prozent der Arbeitnehmer durch Fortbildungen auf dem Laufenden.

Für die Umfrage wurden im März rund 1.000 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 565 Berufstätige.

KNA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
Das Bild kennt fast jeder: Statt sauberer Tassen stehen in der Büroküche nur versiffte Gefäße. Doch wie bekommt das Team die Unordnung in den Griff?
Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
An dieser Schule dürfen nur schlanke Kinder am Fenster sitzen 
In einer Grundschule in Sachsen-Anhalt sitzen nur schlanke Kinder in der Fensterreihe. Der Grund dafür ist traurig - und die Schulleiterin verzweifelt.
An dieser Schule dürfen nur schlanke Kinder am Fenster sitzen 
Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten
Eine Kündigung ist oft die Quittung für mieses Verhalten gegenüber der Firma. Doch welche Aktionen rechtfertigen eine Entlassung? Ein Anwalt klärt auf.
Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten
Neue Jobs entstehen vor allem im Süden
Im nächsten Jahr steigen die Chancen auf eine neue Stelle. Vor allem in Süddeutschland wollen viele Unternehmen neue Arbeitsplätze schaffen. Nicht so gut sehen die …
Neue Jobs entstehen vor allem im Süden

Kommentare