+
Mehr als ein Viertel aller Studenten in Deutschland schließt das Studium nicht ab.

Jeder Vierte bricht Studium ab

Wiesbaden - Mehr als ein Viertel aller Studenten in Deutschland schließt das Studium nicht ab. Bis 2008 beendeten nur rund 73 Prozent der Studierenden eines Erststudiums ihre akademische Ausbildung.

Das teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Bei Universitäten lag die Abschlussquote bei 68 Prozent, an Fachhochschulen hingegen bei 80 Prozent. Je nach Fachbereich variiert die Erfolgsquote zwischen Männern und Frauen laut Statistikamt stark: Insgesamt beendeten 74 Prozent der Frauen ihr Studium, bei den Kommilitonen waren es 71 Prozent.

Während Frauen in den Sprach- und Kulturwissenschaften zu fast 68 Prozent ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, waren es bei den Männern rund 59 Prozent. In den Ingenieurwissenschaften war die Erfolgsquote der Frauen mit fast 74 Prozent ebenfalls höher als bei den Männern mit rund 69 Prozent.

Dagegen wiesen in der Veterinärmedizin die Männer mit 87 Prozent eine höhere Abschlussquote auf als ihre Kommilitoninnen mit 78 Prozent. Unberücksichtigt blieb bei der Studie, wie viel Zeit für den erfolgreichen Abschluss benötigt und mit welcher Note das Studium beendet wurde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener
Die Deutschen bestellen immer häufiger in Online-Shops. Doch die Leidtragenden sind die Paketboten - ihr Job wird immer härter und der Druck immer größer.
DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener
McDonald's-Mitarbeiter packen aus: Horror-Geschichten mit Kunden
Mitarbeiter von McDonald's bedienen täglich hunderte Menschen. Einige Angestellte der Fast-Food-Kette verraten, welche Horror-Geschichten ihnen passiert sind.
McDonald's-Mitarbeiter packen aus: Horror-Geschichten mit Kunden
Brauche ich bei Online-Bewerbungen eine Unterschrift?
Eine Unterschrift unter Anschreiben und Lebenslauf galt in Bewerbungsmappen immer als Muss. Aber ist sie auch bei Online-Bewerbungen nötig? Und wenn ja - wie erstelle …
Brauche ich bei Online-Bewerbungen eine Unterschrift?
Neue Ausbildungsverordnung für Informatik ab August
Nicht nur ein klassisches Studium, sondern auch duale Ausbildungen bieten die Chance auf einen Einstieg in den IT-Bereich. Deren Ausbildungsordnung wird in diesem Sommer …
Neue Ausbildungsverordnung für Informatik ab August

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.