+
Auch im Büro lässt uns der Gedanke an ein Schäferstündchen nicht los.

Laut Umfrage

Jeder Zweite in Deutschland denkt im Büro an Sex

Hamburg - Dass man morgens oder abends im Bett an Sex denkt, ist naheliegend. Doch "schmutzige Fantasien" verfolgen uns fast überall hin - sogar bis ins Büro.

Ob morgens im Bett, beim Einseifen unter der Dusche oder während der Autofahrt: Ob man will oder nicht, der Gedanke an Sex ist unser ständiger Begleiter. Das hat die Umfrage von mydirtyhobby.de ergeben, bei der das Erotikportal mehr als 5.000 Mitglieder zum Thema Sex befragt hat.

Demnach geistert uns besonders in den frühen Morgenstunden der Liebesakt durch den Kopf: Satte 80 Prozent gaben in der Umfrage an, in der Früh an kaum etwas anderes denken zu können. Erotische Gedanken beherrschen uns auch, wenn wir vor dem Computer sitzen - das bestätigten 75 Prozent der Befragten. 38 Prozent denken beim Sport an Sex und 30 Prozent sogar beim Geschirrspülen und Saugen. Selbst beim Essen bekommen 16 Prozent der Teilnehmer Appetit auf "mehr".

Doch dass uns amouröse Gefühle nicht nur in heimeliger Umgebung übermannen, sondern auch Teil des Alltags sind, zeigt folgendes Ergebnis: Denn beinahe jeder Zweite träumt im Büro von einem Schäferstündchen. Ob mit einem Kollegen oder doch mit dem Partner? Das bleibt dabei ein Geheimnis.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen
"Wie arbeiten Sie denn?" - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist …
Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen
Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet
Wer nach einem sicheren Job sucht, hat die besten Chancen als Informatiker. Das geht aus einer statistischen Auswertung zu IT-Fachleuten der Bundesagentur für Arbeit …
Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet
Mit kleinen Tricks zufriedener am Arbeitsplatz
Unzufrieden am Arbeitsplatz? Wer das Gefühl kennt, muss nicht gleich den Job wechseln. Oft helfen schon kleine Veränderungen, um die Zufriedenheit zu steigern. Job …
Mit kleinen Tricks zufriedener am Arbeitsplatz
Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig
Ein Personalratsvorsitzender benötigt Zugang zu den Diensträumen, um sein Amt ausüben zu können. Das heißt: Der Zutritt darf trotz eines laufenden Verfahrens nicht …
Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig

Kommentare