Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft
+

Forsa-Umfrage

Jeder Zweite meint: Integration von Flüchtlingen gut für Unternehmen

Jeder zweite Bundesbürger geht davon aus, dass sich die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt angesichts von Fachkräftemangel und älter werdender Bevölkerung für die Unternehmen positiv auswirkt. Dagegen meinen 37 Prozent, dies werde eher zu Problemen führen.

Berlin - Dies ergibt sich aus einer repräsentativen Forsa-Umfrage zum Deutschen Diversity-Tag am 7. Juni, mit dem die Wirtschaftsinitiative „Charta der Vielfalt“ für ein buntes und tolerantes Deutschland wirbt.

Eine positive Einstellung zur Flüchtlingsintegration auf dem Job-Markt ist im Osten (49 Prozent) und im Westen (51) fast gleich stark ausgeprägt. Skeptisch sind im Osten 40 Prozent, in den alten Bundesländern 36. Während bei Grünen-Anhängern der Anteil der Optimisten mit 84 Prozent am größten ist, dominiert bei potenziellen Wählern der rechtskonservativen AfD mit 75 Prozent der Pessimismus.

46 Prozent der Erwerbstätigen erwarten, dass sich die Integration der Flüchtlinge in den Unternehmen positiv auswirken wird - bei den nicht Erwerbstätigen sind es 56 Prozent. Nach Altersgruppen ist Zuversicht stärker ausgeprägt unter 18- bis 29-Jährigen (51 Prozent) und älteren Menschen ab 60 Jahren (56).

Der Verein „Charta der Vielfalt“ tritt nach eigenen Angaben seit 2010 dafür ein, „Diversity Management“ in der Wirtschaft zu verankern. Über 2300 Unternehmen und Institutionen mit insgesamt 7,8 Millionen Beschäftigten hätten seit 2006 eine entsprechende Selbstverpflichtung unterzeichnet. Sie wollten damit „Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur“ voranbringen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie oft und wie lange darf ich während der Arbeit aufs Klo? 
Ihre Verdauung spielt Ihnen öfter mal Streiche und Sie verschwinden regelmäßig auf dem Klo? Wie oft und wie lange Ihr Chef das hinnehmen muss, erfahren Sie hier.
Wie oft und wie lange darf ich während der Arbeit aufs Klo? 
Der Hebammenberuf ist im Umbruch
Hebammen werden gesucht, hofiert, gelobt. Doch was bringt all die Wertschätzung, wenn sie sich nicht auszahlt? Und jetzt steht auch noch eine Reform der Ausbildung …
Der Hebammenberuf ist im Umbruch
Kollege klaut Essen aus Kühlschrank - dann beginnt irre Verfolgungsjagd
Einem Mitarbeiter wird Essen aus dem Bürokühlschrank geklaut. Doch statt den Diebstahl hinzunehmen, startet er eine Verfolgungsjagd, die das Internet so noch nicht …
Kollege klaut Essen aus Kühlschrank - dann beginnt irre Verfolgungsjagd
Richtiges Zuhören lässt sich lernen
Alle reden, streiten, diskutieren - aber niemand hört wirklich zu. An vielen Arbeitsplätzen ist das trauriger Alltag, mit negativen Folgen: Gute Ideen zum Beispiel …
Richtiges Zuhören lässt sich lernen

Kommentare