+
Studenten im ersten und zweiten Semester können ab dem 10. Januar für ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes bewerben. Foto: Daniel Reinhardt

Finanzielle Hilfe

Jetzt für Stipendium der Studienstiftung bewerben

Das Hochschulstudium ist oftmals eine Zeit der Geldsorgen. Deswegen bieten manche Institutionen finanzielle Hilfe an und vergeben Stipendien. Für eines können sich derzeit junge Menschen im ersten oder zweiten Semester bewerben.

Bonn (dpa/tmn) - Studierende aus dem ersten und zweiten Semester können sich jetzt wieder für das Selbstbewerbungsverfahren der Studienstiftung des deutschen Volkes anmelden.

Die Frist läuft vom 10. Januar bis zum 14. Februar und ist online unter www.studienstiftung.de möglich, teilt das Begabtenförderwerk mit. Das Bewerbungsverfahren ist zweistufig: Studenten machen zunächst an einem von sieben Standorten in Deutschland einen Computertest - die besten 30 Prozent des Tests werden dann zu einem Auswahlseminar eingeladen.

Die Studienstiftung bietet neben einer finanziellen Unterstützung etwa Auslandsaufenthalte, Sprachkurse oder die Teilnahme an Sommerakademien. Gesucht sind Studenten, die sich durch Leistungsstärke, Motivation, fachübergreifende Interessen und durch besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschend: Das ist Ihnen trotz Krankschreibung alles erlaubt
Darf ich zum Einkaufen oder ins Kino, wenn ich krankgeschrieben bin? Viele Mitarbeiter denken, sie müssten bei Krankheit das Bett hüten. Doch das Gegenteil ist der Fall.
Überraschend: Das ist Ihnen trotz Krankschreibung alles erlaubt
Ihr Urlaub kann bei langer Krankheit einfach verfallen - auch ohne Warnung
Urlaub mit ins nächste Jahr nehmen? Das können Arbeitnehmer nur in Ausnahmefällen. Einer davon ist lange Krankheit. Doch auch hier gibt es Grenzen, zeigt ein Urteil.
Ihr Urlaub kann bei langer Krankheit einfach verfallen - auch ohne Warnung
Dieser gut gemeinte Führungsstil treibt Sie in die Selbstausbeutung
Seinen Mitarbeitern mehr Verantwortung zu übergeben, damit sie sich selbst verwirklichen können, ist an sich etwas Gutes. Doch der Grad zur Überforderung ist schmal.
Dieser gut gemeinte Führungsstil treibt Sie in die Selbstausbeutung
Während Krankenhaus-Aufenthalts gefeuert - Kellner rächt sich mit vernichtendem Schlag
Während Sie krank sind, können Sie doch nicht gefeuert werden - oder? Ein junger Kellner wusste sich nicht mehr anders zu helfen und servierte seine Rache kalt.
Während Krankenhaus-Aufenthalts gefeuert - Kellner rächt sich mit vernichtendem Schlag

Kommentare