+
Studenten im ersten und zweiten Semester können ab dem 10. Januar für ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes bewerben. Foto: Daniel Reinhardt

Finanzielle Hilfe

Jetzt für Stipendium der Studienstiftung bewerben

Das Hochschulstudium ist oftmals eine Zeit der Geldsorgen. Deswegen bieten manche Institutionen finanzielle Hilfe an und vergeben Stipendien. Für eines können sich derzeit junge Menschen im ersten oder zweiten Semester bewerben.

Bonn (dpa/tmn) - Studierende aus dem ersten und zweiten Semester können sich jetzt wieder für das Selbstbewerbungsverfahren der Studienstiftung des deutschen Volkes anmelden.

Die Frist läuft vom 10. Januar bis zum 14. Februar und ist online unter www.studienstiftung.de möglich, teilt das Begabtenförderwerk mit. Das Bewerbungsverfahren ist zweistufig: Studenten machen zunächst an einem von sieben Standorten in Deutschland einen Computertest - die besten 30 Prozent des Tests werden dann zu einem Auswahlseminar eingeladen.

Die Studienstiftung bietet neben einer finanziellen Unterstützung etwa Auslandsaufenthalte, Sprachkurse oder die Teilnahme an Sommerakademien. Gesucht sind Studenten, die sich durch Leistungsstärke, Motivation, fachübergreifende Interessen und durch besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die meisten Stellenanzeigen gibt es im Internet
Jobbörsen, Firmen-Webseiten, der Stellenteil der Tageszeitung: Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, hat die Qual der Wahl. Wo man am besten sucht, lässt sich so …
Die meisten Stellenanzeigen gibt es im Internet
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Erzieher verdienen viel zu wenig für ihren anstrengenden Job, sagen viele. Doch wie hoch ist ihr Gehalt wirklich? Das erfahren Sie hier.
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Lehrer zeigt seinen Schülern pikante Bilder - und wird gefeuert
Ein Lehrer will seinen Schülern die wunderbare Welt der Kunst beibringen und zeigte ihnen einige Bilder. Doch diese Gemälde kosteten ihn seinen Job.
Lehrer zeigt seinen Schülern pikante Bilder - und wird gefeuert
Zehn fiese Bewerbungsfragen, die Sie provozieren sollen
Personaler schocken Bewerber gerne mit unvorhergesehenen Fragen. Wir haben für Sie ein paar knifflige Beispiele gesammelt, auf die Sie gefasst sein sollten.
Zehn fiese Bewerbungsfragen, die Sie provozieren sollen

Kommentare