1 von 21
Bewerber aller Altersstufen und Fachrichtungen sind auf der jobmesse münchen willkommen - vom Schüler bis zum Ingenieur.
 
2 von 21
Der kostenlose Bewerbungsmappencheck gibt wertvolle Tipps zu einer zeitgemäßen Gestaltung der Unterlagen.
3 von 21
Das Areal "Pflege, Gesundheit & Soziales" zeigt speziell Karrierewege in dieser zukunftsträchtigen Branche auf.
4 von 21
Neues Highlight auf der jobmesse münchen: Das Live-Matching bringt Bewerber und Aussteller passgenau zusammen.
5 von 21
Welcher Beruf passt zu mir? Wie bewerbe ich mich richtig? Die jobmesse münchen stellt wichtige Weichen für die Zukunft.
6 von 21
Insgesamt 18 Stationen bundesweit stehen auf dem Tour-Plan der jobmesse Deutschland.
7 von 21
Entlang des roten Teppichs präsentieren sich Unternehmen sämtlicher Branchen als attraktive und zukunftsfähige Arbeitgeber.
jobmesse münchen
8 von 21
In verschiedenen Fachvorträgen und Präsentationen geben Experten Antworten auf die zahlreichen Fragen der Besucher.

24. und 25. Januar 2015 im MOC

Bilder von der "jobmesse münchen"

München - Auf der "jobmesse münchen" können sich Bewerber und Personaler persönlich kennenlernen. Zudem gibt's Fachvorträge, Bewerbungsmappencheck und Fotoservice.

Auf insgesamt 18 Stationen macht die jobmesse Deutschland auch Halt in München: Am 24. und 25. Januar 2015 gibt es hier im MOC die Möglichkeit, zu Netzwerken, was das Zeug hält. Neu ist das "Live-Matching", bei dem Interessenten und Arbeitgeber passgenau zueinander finden.

Hier können Sie den großen Guide zur jobmesse münchen als PDF downloaden.

Die jobmesse münchen im MOC Veranstaltungscenter München ist am 24. und 25. Januar jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Alle Infos auch auf www.jobmessen.de/muenchen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?
Harte Arbeit zu unmöglichen Zeiten, dabei stets freundlich bleiben und den Gast möglichst gut beraten: Ein Zuckerschlecken ist die Arbeit von Restaurantfachleuten nicht. …
Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?
Übersicht über die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands 2018
Von der Unternehmenskultur über Karrierechancen bis hin zur Lohn- und Gehaltsphilosophie: Arbeitgeber wollen heute genau wissen, für wen sie arbeiten.
Übersicht über die 25 besten Arbeitgeber Deutschlands 2018
Wie werde ich Tourismuskaufmann/frau?
Tourismuskaufleute lernen in ihrer Ausbildung, Reisen zusammenzustellen und zu verkaufen. Die meisten arbeiten in Reisebüros - aber es gibt auch reichlich andere …
Wie werde ich Tourismuskaufmann/frau?
Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht
"Wie arbeiten Sie denn?" - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist …
Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.