+
Einer der Gründe für einen späteren Berufseinstieg ist, dass heute viel mehr Jugendliche studieren

Junge Menschen werden später berufstätig

Wiesbaden - Junge Menschen treten heute im Schnitt später ins Berufsleben ein als in früheren Zeiten. Stattdessen verbringen sie mehr Zeit mit der Ausbildung. Ein weiterer Trend: Befristete Verträge.

Das hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ermittelt. So waren 2009 nur etwas mehr als ein Drittel (36,8 Prozent) der 20- bis 24-Jährigen erwerbstätig - zehn Jahre zuvor galt das noch deutlich mehr in dieser Generation (44,2). Im Gegenzug sind heute mehr junge Menschen als früher noch auf ihrem Ausbildungsweg: In der Altersgruppe von 20 bis 24 befand sich 2009 knapp die Hälfte (47,9) zum Beispiel in einer Lehre oder im Studium. 1999 betrug der Anteil nur 36,9 Prozent.

Ein Grund dafür sei, dass junge Menschen heute eher studieren als früher. Außerdem beginnen einige den Angaben zufolge eine Berufsausbildung erst in einem höheren Alter, als es 1999 üblich war.

Beim Berufseinstieg werden jüngere Menschen darüber hinaus immer öfter befristet beschäftigt. 2009 war jeder vierte Erwerbstätige (24,7 Prozent) im Alter von 20 bis 24 Jahren auf Zeit eingestellt - 1999 betraf das nur jeden Sechsten in dieser Altersgruppe (17,2). Bei den 25- bis 29-jährigen Erwerbstätigen lag der Anteil der befristet Beschäftigten 2009 anderthalbmal so hoch wie zehn Jahre zuvor: Er stieg von 10,3 auf 15,8 Prozent. Bei älteren Erwerbstätigen sind Zeitverträge dagegen deutlich seltener: Von den 35- bis 64-Jährigen hatten 2009 nur knapp 5 Prozent einen solchen Arbeitsvertrag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deshalb sollten Sie keine Gehaltserhöhung verlangen
Jeder Arbeitnehmer freut sich über mehr Geld vom Chef, aber bestimmte Gehaltsgruppen profitieren überhaupt nicht von Erhöhungen. Schuld ist das deutsche Steuerrecht.
Deshalb sollten Sie keine Gehaltserhöhung verlangen
Fünf Psycho-Tricks, mit denen Sie bekommen, was Sie wollen
Erfolgreiche Menschen haben eines gemeinsam: Sie wissen, wie sie andere Menschen überzeugen. Ein Karriere-Coach verrät, wie jeder zum Charismatiker werden kann.
Fünf Psycho-Tricks, mit denen Sie bekommen, was Sie wollen
Offene Stellen: Pharmaindustrie sucht vor allem Akademiker
Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr …
Offene Stellen: Pharmaindustrie sucht vor allem Akademiker
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job
Sie wollen im Job Top-Leistungen bringen und sich in Stresssituationen behaupten? Mit diesen Tricks werden Sie mental stark und meistern jede Herausforderung.
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job

Kommentare