+
Ein paar einfache Tricks genügen, um auf der Karriereleiter weiter nach oben zu klettern.

Buch "Die Karrieresau"

Fünf Tricks, wie Sie im Job schneller aufsteigen

  • schließen

In seinem neuen Buch "Die Karrieresau" zeigt Autor Adel Abdel-Latif, mit welchen einfachen Tricks er es geschafft hat, wirklich erfolgreich zu sein. 

Nachdem sich Adel Abdel-Latif jahrelang an seiner Karriere abgemüht hat, reicht es ihm. Unfähige Vorgesetzte, neidische Kollegen und starre Strukturen hegen in ihm den Wunsch, aus seiner bisherigen Komfortzone auszubrechen. Denn eigentlich träumt er davon, ein aufregendes, selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zu führen, in dem ihm die Arbeit Spaß macht. Aber wie sollte er das schaffen?

Schneller aufsteigen: Mit diesen Tricks schaffen Sie den Durchbruch

Statt lange zu lamentieren, packt er an: Der Mediziner entwickelt zwölf einfache Prinzipien, um aus seinem Job-Alltag auszubrechen - und schafft, wovon die meisten nur träumen. In seinem Buch gibt er seine Erfahrungen an die Leser weiter. 

Fünf dieser Tricks stellen wir Ihnen hier vor:

1.  Sie sind für sich selbst verantwortlich

Wer immer andere für seinen Misserfolg verantwortlich macht, wird es laut Abdel-Latif nicht weit bringen. Übernehmen Sie die volle Verantwortung für sich und Ihr Handeln - und Sie kommen Ihrem Ziel ein Stück näher, rät der Autor.

2. Seien Sie nicht immer nett und freundlich

"Karrieresau" bedeutet nicht, rücksichtslos zu sein, sondern vielmehr sich bewusst zu sein, wer man ist und was man will. "Sprechen Sie grundsätzlich immer von ich und niemals von man", rät der Autor.  So zeigen Sie, dass Sie zu Ihrer Meinung stehen.  

3. Seien Sie gierig

Wer mit seinem Status Quo zufrieden ist, wird sehr wahrscheinlich auch nicht weiter kommen, sagt der Autor, denn: "Zufriedenheit lähmt und verhindert das Streben nach Erfolg". Gieren Sie also nach mehr und suchen Sie sich auch Partner, die genauso gierig nach Erfolg sind. So können sie sich gegenseitig auf dem Weg nach oben unterstützen.

4. Machen Sie sich rar

Ein altes Sprichwort besagt: "Willst du gelten, mach dich selten". Genau das rät auch Abdel-Latif in seinem Ratgeber. Lassen Sie also ruhig einmal das Mittagessen mit den Kollegen oder unwichtige Meetings ausfallen, um bei anderen interessanter zu wirken

5. Hinterlassen Sie Spuren im Netz

Abdel-Latif hat außerdem noch einen weiteren wichtigen Tipp parat: Wenn Sie wirklich Karriere machen wollen, müssen Sie auch dafür sorgen, dass man Sie im Netz findet. Polieren Sie also Ihr Profil bei Karrierenetzwerken auf oder legen Sie sich eine eigene Homepage zu.

Achten Sie darauf, dass Ihre Social Media Auftritte professionell gestaltet sind, rät der Experte. Dabei sollten Sie darauf achten, möglichst nur über Themen zu posten, bei denen Sie sich gut auskennen. Weniger ist hier meist mehr, so der Autor.

Die Karrieresau: Wie es dem Autor ergangen ist

Inzwischen hat es Autor Abdel-Latif geschafft, wie er in seinem Vorwort verrät: "Heute bestimme ich mein Leben selbst, wage Dinge, die ich früher niemals für möglich gehalten hätte, und tue nur noch das, was mir Spaß macht. Eine richtige Karrieresau eben." 

Wie Sie mit einem erfüllten Sexleben mehr Erfolg haben, lesen Sie hier.

Buchtipp zum Weiterlesen: Adel Abdel-Latif: Die Karrieresau. Erfolg ist kein Zufall. Ecowin Verlag, 24,00 Euro. ISBN: 978-3711001290

Von Andrea Stettner

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe Deutschlands 2018
Wer in Deutschland gut verdienen will, sollte sich seinen Beruf genau aussuchen. Eine Studie zeigt, in welchen Jobs die großen Gehälter gezahlt werden.
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe Deutschlands 2018
Kollegen schenken Vater 1.000 Überstunden - der Grund ist tragisch
Weil ein Vater jede freie Minute bei seinem Sohn sein muss, wollen ihn seine Kollegen unterstützen. Was ihm jetzt hilft: ganz viel Zeit für die Familie.
Kollegen schenken Vater 1.000 Überstunden - der Grund ist tragisch
Frauen mit Kindern arbeiten weniger - Männer mehr
In Familien mit Kindern ist die Arbeitszeit noch immer ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Während Frauen häufig in Teilzeit arbeiten, steigt die Arbeitszeit …
Frauen mit Kindern arbeiten weniger - Männer mehr
Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch: Wie bewerbe ich mich richtig?
Was gehört in die Bewerbungsmappe? Wie sieht ein gutes Anschreiben aus? Wie setzen Sie sich von anderen Bewerbern ab? Hier finden Sie eine umfassende Übersicht.
Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch: Wie bewerbe ich mich richtig?

Kommentare