+
Der Unterschied zwischen Außen- und Innentemperatur sollte im Büro nicht mehr als sechs Grad betragen. Foto: Marijan Murat

Hohe Sommertemperaturen

Klimaanlage im Büro nicht zu kühl einstellen

Hitze mindert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Deswegen tun Arbeitgeber gut daran, im Sommer die Klimaanlage einzuschalten. Allerdings sollte der Unterschied zur Außentemperatur nicht zu hoch sein.

Berlin (dpa/tmn) - Ist bei laufenden Klimaanlagen oder Ventilatoren im Büro der Unterschied zur Außentemperatur zu groß, drohen Erkältungen. Daher raten die Experten des Tüv-Verbandes Arbeitnehmern, darauf zu achten, dass der Unterschied nicht mehr als sechs Grad beträgt.

Der Arbeitgeber muss grundsätzlich Vorkehrungen treffen, um gesundheitliche Risiken zu vermeiden. Bei über 26 Grad im Büro muss er reagieren. Denn Hitze kann die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen und die Unfallgefahr erhöhen, warnen die Experten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hartz IV-Empfängerin (34) hat noch nie gearbeitet – erstes Vorstellungsgespräch verlief katastrophal
Mit 34 Jahren hatte die arbeitslose Carola ihr erstes Vorstellungsgespräch. Was sie dabei sagte, lässt nicht darauf hoffen, dass sie bald kein Hartz IV mehr bezieht.
Hartz IV-Empfängerin (34) hat noch nie gearbeitet – erstes Vorstellungsgespräch verlief katastrophal
Diese fünf Witze verstehen nur schlaue Menschen - mit Lösungen
Na, haben Sie die Witze verstanden? Sind Sie ein Nerd? Oder sind Sie jetzt enttäuscht von sich, weil Sie den ein oder anderen Begriff googeln mussten?
Diese fünf Witze verstehen nur schlaue Menschen - mit Lösungen
So werden Sie in Ihrem Beruf glücklich
Was an Ihrem Job macht Sie glücklich? Die netten Gespräche mit Ihren Kollegen? Das regelmäßige gute Gehalt? Oder dass Sie eine sinnvolle Tätigkeit ausüben?
So werden Sie in Ihrem Beruf glücklich
So bekämpfen Sie Lampenfieber
Das Herz rast, die Hände schwitzen, Panik kriecht in alle Glieder: Lampenfieber. Mit diesen Tricks werden Sie die lästige Angst los.
So bekämpfen Sie Lampenfieber

Kommentare