1. Startseite
  2. Leben
  3. Karriere

Wäre Ihre Arbeit in den USA viel mehr wert? Finden Sie es heraus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Veronika Werdin

Kommentare

Könnten Sie in den USA viel mehr Geld verdienen?
Könnten Sie in den USA viel mehr Geld verdienen? © Jochen Eckel dpa

In den USA ist so manches anders als bei uns in Deutschland - auch das Gehalt, das Sie dort für die gleiche Arbeit bekommen würden, besonders im Gesundheitswesen.

Seien wir ehrlich - wer würde nicht gerne mehr Geld verdienen? Zwar ist das Gehalt nicht das Wichtigste bei der Berufswahl, aber doch nicht zu vernachlässigen. Das Economic Research Team hier bei Glassdoor hat Millionen von Daten durchsucht, um herauszufinden, welche Jobs in den USA das meiste Geld einbringen.

Die 15 bestbezahlten Jobs der USA

Glassdoor untersuchte Jobs, von denen zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 30. Juni 2019 mindestens 100 Gehaltsberichte vorhanden waren. Unter den 15 am höchsten bezahlten Arbeitsplätzen sind sechs im Gesundheitswesen und fünf von ihnen sind unter den Top 10. Der Arzt ist der bestbezahlte Job auf der Liste mit einem durchschnittlichen Grundgehalt von 176.000 Euro. Es folgen der Leitende Apotheker, der Zahnarzt, der Apotheker, der Arzthelfer und die Krankenschwester bzw. -pfleger.

BerufMedianes GrundgehaltAnzahl der offenen Stellen
1.Arzt176.000 €40.000+
2.Leitender Apotheker132.000 €4.200+
3.Zahnarzt130.000 €11.600+
4.Apotheker115.000 €7.967+
5.Unternehmensarchitekt111.500 €16.900+
6.Unternehmensberater107.000 €4.900+
7.Leitender Softwareingenieur104.000 €21.500+
8.Arzthelfer103.500 €41.800+
9.Unternehmenscontroller103.000 €7.400+
10.Softwareentwicklungsmanager100.000 €50.100+
11.Ausübende Krankenschwester /-pfleger99.500 €19.500+
12.Leitender Anwendungsentwickler98.000 €32.100+
13.Lösungsarchitekt97.000 €59.500+
14.Datenarchitekt95.000 €21.700+
15.Betriebsleiter95.000 €6.500+

Quelle: glassdoor.com, Stand: 2019

Lesen Sie auch: So viel verdient ein Assistenzarzt wirklich - viele schätzen total falsch.

Die Zahlen zeigen: Arzthelfer und Krankenschwestern bzw. -pfleger werden gesucht

Dass das Gesundheitswesen in der Rangliste so weit oben steht, überrascht Rachel Woods, Senior Consultant und Mitglied der Medical Group Strategy Council, und Eliza Campbell, Senior Analystin und Ärztin, nicht besonders. Doch sie stellten im Vergleich mit den Zahlen vom letzten Jahr fest, dass die Gehälter von Ärzten, leitenden Apothekern und Apothekern zwischen 2018 und 2019 leicht gesunken seien, um 1,2 Prozent, 1,1 Prozent und 0,4 Prozent. Dagegen stiegen die Gehälter von Arzthelfern (4,7 Prozent) und Krankenschwestern bzw. -pflegern (2,4 Prozent) sogar an. Daran zeigt sich, wie schnell die Marktnachfrage nach ihnen wächst, schreiben Woods und Campbell auf dem Online-Portal advisory.com.

Video: 84% in neun Jahren – in diesem Beruf gibt es die dickste Gehaltserhöhung

Ebenfalls interessant: Wie hoch ist das Einkommen der Deutschen im Durchschnitt?

Ihre Meinung ist gefragt:

Lesen Sie auch: Gehalt: Das sind die zehn bestbezahlten Berufe Deutschlands 2019.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro

Auch interessant

Kommentare