+
Das aggressive Verhalten eines Mitarbeiters kann auf eine Depression hinweisen. Anstatt ihn zu meiden, sollten Kollegen das Gespräch zu ihm suchen.

Berufsalltag

Kollegen auf verändertes Verhalten ansprechen

Ein Mitarbeiter, der ständig unfreundlich und gereizt auftritt, macht sich meist unbeliebt. Die Folge ist, dass er von seinen Kollegen gemieden wird. Hinter seinem Verhalten kann jedoch eine seelische Erkrankung stecken. Ein offenes Wort kann ihm helfen.

Freudenberg - Sind Kollegen auf einmal häufig patzig oder aggressiv, sollten Mitarbeiter sie darauf ansprechen. Dahinter kann eine beginnende Depression stecken, sagt die Psychologin Juliane Dreisbach aus Freudenberg bei Köln.

Es kann auch ein Anzeichen für Erschöpfung oder Überforderung sein. Der Betroffene selbst merkt oft nicht, dass er auf dem Weg ist, krank zu werden. Deshalb sind Rückmeldungen von außen wichtig.

Gefragt sind vor allem die Mitarbeiter, die dem Kollegen besonders nahe stehen. Sie sollten sich bemühen, Situationen aufzuzählen, in denen sie sich über das Verhalten des Betroffenen gewundert haben. Eine pauschale Aussage wie: "Du bist neuerdings immer so aggressiv" sollten sie vermeiden. Das wirkt schnell wie ein Pauschal-Angriff und ist für das Gegenüber außerdem wenig nachvollziehbar.

Um das Ganze nicht zu offiziell zu machen, sprechen sie das Thema am besten nebenbei einmal beim Essen oder in einer Kaffeepause an. Sonst fühlt sich der andere womöglich an den Pranger gestellt. Wichtig ist jedoch, überhaupt etwas zu sagen. Denn nur dann hat der andere die Möglichkeit, auf sein verändertes Verhalten aufmerksam zu werden, es zu reflektieren und es gegebenenfalls zu ändern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Arbeitstag: Drei fiese Jobstarts, die niemand erleben will
Der erste Arbeitstag im neuen Job ist für alle aufregend - schließlich weiß man nie, was einen erwartet. Doch was manche hier erleben, ist wirklich kaum zu glauben.
Erster Arbeitstag: Drei fiese Jobstarts, die niemand erleben will
Gehalt: Das sind die 14 bestbezahlten Jobs bei Google
Google gehört zu den begehrtesten Arbeitgebern der Welt. Doch wie viel verdienen dort die bestbezahlten Angestellten? Nur so viel: 100.000 Dollar sind hier ein Klacks.
Gehalt: Das sind die 14 bestbezahlten Jobs bei Google
Junge Leute sehen Digitalisierung im Job positiv
Ob Online-Bewerbung oder Computer-Arbeit im Büro: Vieles im Beruf läuft heute digital ab. Während die ältere Generation der Digitalisierung im Job eher kritisch …
Junge Leute sehen Digitalisierung im Job positiv
Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?
Im Büro ist Langeweile angesagt? Dann versuchen Sie sich doch an diesem Rätsel für Superschlaue. Welche Form passt hier nicht zu den anderen? 
Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.